| | | |

Haferflockenkekse mit Apfelmus

Diese Haferflockenkekse mit Apfelmus sind zuckerfrei, eifrei, ohne Mehl und ohne Butter.

Haferflockenkekse mit Apfelmus

Diese Haferflockenkekse mit Apfelmus sind super weich und saftig. Sie kommen ohne Zucker, ohne Mehl, ohne Eier und ohne Butter aus. Dadurch sind sie perfekt geeignet fürs Frühstück oder als gesunder Snack.


Der süß-säuerliche Apfel Geschmack gibt den Keksen eine fruchtige Note.

Es kann eigentlich nie genug Rezepte für leckere Kekse aus Haferflocken geben! Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Zum Beispiel Haferflocken Kekse mit Bananen oder Kekse mit Erdnussbutter und Haferflocken.

Zutaten

  • Apfelmus: Verwende Apfelmus ohne zugesetzten Zucker. Am besten nimmst du selbstgemachtes Apfelmus. Der große Vorteil dabei ist, dass du selber bestimmen kannst, welche Apfelsorte du verwenden möchtest.
  • Haferflocken: Ich empfehle dir feine Haferflocken. Durch grobkörnige Haferflocken bekommen deine Kekse deutlich mehr Struktur.
  • Honig: Wie viel Honig du brauchst, hängt ganz davon ab, wie süß oder sauer dein Apfelmus ist. Verwendest du sehr süßes Apfelmus, kannst du den Honig auch weglassen. Anders herum kannst du bei sehr sauren Apfelmus mehr Honig verwenden. Alternativ kannst du auch Ahornsirup verwenden.
  • Kokosöl
  • Trockenfrüchte: optional kannst du Trockenfrüchte wie Datteln oder Rosinen in den Teig untermischen. Du kannst sie entweder mit in den Mixer geben. Möchtest du lieber Stückchen haben, dann achte darauf, die Trockenfrüchte sehr klein zu schneiden.
Haferflockenkekse mit Apfelmus Zutaten

Der Geschmack deiner Kekse hängt in erster Linie davon ab, wie süß das Apfelmus ist, das du verwendest.

Verwendest du zuckerfreies Apfelmus aus säuerlichen Äpfeln, werden auch deine Kekse nicht besonders süß werden. In diesem Fall empfehle ich dir mehr Honig zu verwenden. Außer du magst deine Kekse bewusst säuerlich fruchtig haben.

Du kannst aber auch selber Apfelmus aus sehr reifen und süßen Äpfeln herstellen. Dadurch werden deine Kekse auch ohne Honig süß genug. Die perfekte Gelegenheit, um ein paar überreife Äpfel zu verwerten. 

Anleitung: So gelingen Haferflockenkekse mit Apfelmus

Diese Kekse aus Haferflocken und Apfelmus sind wirklich super einfach und schnell herzustellen.

  1. Zuerst stellst du etwa die Hälfte der Haferflocken zur Seite. Die restlichen Haferflocken, Apfelmus, Honig und Kokosöl pürierst du in einem Mixer zu einer feinen Masse.

Tipp: Du kannst auch alle Haferflocken in den Mixer geben, falls du lieber einen feinen Teig bevorzugst.

  1. Die Haferflocken-Apfelmus-Masse zu den übrigen Haferflocken geben und verkneten. Die Masse ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. So können die Haferflocken die Flüssigkeit aus dem Apfelmus aufsaugen.

Tipp: Sollte der Teig auch nach der Ruhezeit noch zu flüssig sein, kannst du etwas mehr Haferflocken unterrühren. Alternativ kannst du auch einen EL Chiasamen in den Teig rühren und etwa 5-10 Minuten warten.

  1. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Aus dem inzwischen gekühlten Teig 10 – 15 Kugeln formen. Die Kugeln auf das Backblech legen und flach in Keksform drücken. Die Kekse ca. 12-13 Minuten backen lassen. Danach abkühlen lassen.
Haferflockenkekse mit Apfelmus

Variationen

Du kannst einen Teil des Apfelmus beliebig durch Bananenmus ersetzen.

Falls du lieber komplett Banane statt Apfel magst, probier mal meine Haferflockenkekse mit Banane.

Ansonsten eignen sich alle Sorten von Trockenfrüchte, um die Haferflockenkekse noch zu verfeinern, z.B.:

  • Datteln
  • Aprikosen
  • Rosinen
  • Getrocknete Äpfel

Auch Nüsse oder Samen kannst du nach Belieben untermischen.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Die Haferflockenkekse halten etwa 2-3 Tage im Kühlschrank frisch.

Du kannst sie auch auf Vorrat backen und Einfrieren. Im Tiefkühlfach halten sie etwa 3 Monate. Gefroren kannst du sie dann einfach nochmals 5 Minuten im Ofen aufbacken.

Diese Haferflockenkekse mit Apfelmus sind…

  • Ohne Zucker
  • Ohne Banane
  • Ohne Mehl
  • Ohne Butter
  • Eifrei
  • Nach Belieben vegan
  • weich und saftig
  • Perfekt fürs Frühstück
  • Ideal als gesunder Snack für unterwegs

Backst du gerne mit Haferflocken? Dann wirst du diese Rezepte lieben!

Haferflockenkuchen ohne Mehl

Baked Oats ohne Zucker

Bananenbrot mit Haferflocken und Joghurt

Bananen Haferflocken Joghurt Muffins

Hafer Cashew Riegel ohne Zucker

FAQ

Kann man Kekse mit Apfelmus warm essen?

Ja, du kannst die Kekse auch warm genießen.

Beachte aber, dass sie dann besonders weich sind und leicht auseinanderfallen.

Wie werden die Hafer-Apfelmus-Kekse knusprig?

Grundsätzlich haben diese Kekse eine eher weiche und saftige Konsistenz.

Damit sie etwas knuspriger werden, kannst du sie flacher drücken und länger im Ofen backen.

Was kann ich tun, wenn meine Kekse auseinanderfallen?

Du kannst dem Teig 1 EL Chia Samen unterrühren. Diese geben den Keksen mehr Stabilität.

Sind deine Kekse schon gebacken, stellst du sie in den Kühlschrank. Das Kokosöl und der Honig wird dann wieder fest und die Kekse werden stabiler.

Haferflockenkekse mit Apfelmus

Haferflockenkekse mit Apfelmus

Diese Haferflockenkekse mit Apfelmus sind super weich und saftig. Sie kommen ohne Zucker, ohne Mehl, ohne Eier und ohne Butter aus. Dadurch sind sie perfekt geeignet fürs Frühstück oder als gesunder Snack.
5 from 8 votes
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 15 Min.
Gericht Backen, Breakfast, Dessert, Nachtisch, Snack
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Hälfte der Haferflocken abwiegen und zur Seite stellen. Die restlichen Haferflocken, Apfelmus, Honig und Kokosöl in einem Mixer zu einer feinen Masse pürieren.
  • Den Apfelmus-Haferflocken-Teig zu den übrigen Haferflocken geben und verkneten. Die Masse ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Aus dem Teig 10 – 15 Kugeln formen. Die Kugeln auf das Backblech legen und flach drücken. Die Kekse ca. 12-13 Minuten backen lassen. Danach abkühlen lassen.
Keyword Apfel, Apfelkompott, Apfelmus, Backen ohne Zucker, haferflocken, Haferflocken Kekse, haferflockenkekse ohne zucker, zuckerfrei
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!


Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Haferflockenkekse mit Apfelmus Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

8 Kommentare

  1. 5 stars
    Tolles Rezept vielen Dank!
    Habe es gerade ausprobiert und bin begeistert. Musste die Backzeit etwas verlängern aber das is ja nicht schlimm. Beim nächsten Mal werde ich noch eine Prise Zimt dazu geben , dann wird es noch weihnachtlicher.

  2. Hallo, ich würde das Rezept gerne ausprobieren allerdings hasse ich Kokosöl so sehr. Ich habe es schon oft in Rezepten probiert, aber egal sie wenig drin ist es schmeckt immer danach! Gegen was kann ich es austauschen?
    Liebe Grüße 🙂

    1. Hallo Gabi,

      du könntest vielleicht Butter oder Margarine probieren. Allerdings kann es sein, dass die Kekse dann etwas ‚buttrig‘ schmecken und recht weich werden.
      Alternativ könntest du auch versuchen, das Kokosöl einfach wegzulassen. Mit genügend Honig müssten sie auch so zusammenhalten.
      Das wären meine Ideen, lass es mich auf jeden Fall wissen, wenn du das Rezept ohne Kokosöl ausprobiert hast! 🙂

      Viele Grüße!

      1. Ich habe die ohne Kokosöl gebacken, klappt wunderbar 😋 und getrockneten Feigen und Datteln zugefügt. danke für die Rezept. Ich nehme sie mit, wenn ich unterwegs bin.

  3. Guten Morgen
    Wie lange kann ich die Haferflockenkekse trocken aufbewahren?
    Möchte sie gerne in einem Adventskalender verwenden.
    Danke Beatrice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung