|

Saftiges Schokoladenbrot ohne Zucker

Dieses Schokoladenbrot ohne Zucker ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen süßen Gebäck. Durch die Bananen wird es besonders saftig und bekommt seine natürliche Süße. Es eignet sich perfekt als Basis für Aufstriche fürs Frühstück oder als Snack.

Schokoladenbrot ohne Zucker mit Nüssen

Dieses Schokoladenbrot ohne Zucker ist saftig und wird nur mit natürlichen Zutaten gesüßt. Es ist definitiv gesünder als herkömmliches, süßes Gebäck und eignet sich dadurch perfekt zum Frühstück oder als gesunder Snack für Zwischendurch.

Wenn du ein besonders schokoladiges Brot backen willst, empfehle ich dir mein Schoko-Bananenbrot. Zwar nicht mit Schoko, aber auch super saftig ist mein Bananenbrot mit Haferflocken und Joghurt.

Schokoladenbrot ohne Zucker mit Nüssen

Zutaten und Alternativen

  • Bananen: Verwende überreife Bananen mit braunen Flecken, denn diese sind besonders süß und geben dem Schokoladenbrot seinen Geschmack.
  • Eier: Verwende große Eier.
  • Butter: Verwende flüssige Butter oder geschmolzenes Kokosöl.
  • Vanilleextrakt: Statt Vanille könntest du auch Mandelextrakt oder Haselnussaroma verwenden.
  • Kakaopulver: Nimm auf jeden Fall zuckerfreies Kakaopulver.
  • Zimt
  • Vollkornmehl: Du kannst Weizen- oder Dinkelmehl verwenden.
  • Backpulver
  • gehackte Schokolade: Am besten ist natürlich zuckerfreie Schokolade, aber du kannst auch Schokolade mit hohem Kakaogehalt verwenden.
  • gehackte Haselnüsse: Es funktioniert auch jede andere Nusssorte deiner Wahl.
  • Ahornsirup (optional): Nach Geschmack kannst du noch etwas Ahornsirup dazugeben, wenn du das Brot süßer haben willst. Beachte, dass dein Brot durch den Ahornsirup sehr saftig wird. Falls du das nicht möchtest, kannst du entsprechend die Menge an Bananen reduzieren.

Anleitung: So gelingt Schokoladenbrot ohne Zucker

Schokoladenbrot ist sehr einfach zu machen. Für die Zubereitung solltest du etwa eine Stunde einplanen. Danach sollte das Brot ausreichend Zeit zum Abkühlen haben.

Zuerst bereitest du eine Backform vor, indem du sie mit Backpapier auslegst. Ich verwende eine Kastenform, damit das Schokoladenbrot seine typische Brotform bekommt. Danach heizt du den Ofen auf 180 Grad vor.

Schäle die Bananen und zerdrücke sie mit einer Gabel zu Mus.

Dann gibst du das Bananenmus zusammen mit den Eiern, der flüssigen Butter, Vanille, Kakaopulver und dem Zimt in eine Schüssel und verrührst alles sorgfältig miteinander. Am besten geht das mit einem Handmixer.

Optional kannst du an dieser Stelle den Ahornsirup dazugeben, falls du das Brot gerne süßer haben möchtest. Damit das Brot nicht zu saftig und knatschig wird, kannst du die Menge an Bananenmus entsprechend reduzieren. Das ist aber kein Muss, das Schokoladenbrot schmeckt auch richtig saftig sehr lecker!

Vermische jetzt das Mehl mit dem Backpulver. Gib die Mehlmischung zu den flüssigen Zutaten und verrühre alles kurz miteinander.

Wichtig ist, dass du an dieser Stelle nicht zu viel rührst, da das Brot sonst nach dem Backen zusammenfällt.

Hacke jetzt, wenn nicht schon geschehen, die Schokolade und die Haselnüsse. Hebe beides in den Teig unter.

Schokoladenbrot ohne Zucker mit Nüssen

Fülle den Teig in die Kastenform und lass das Schokoladenbrot ca. 50-60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Überprüfe mit der Stäbchenprobe, ob der Teig fertig durchgebacken ist.

Danach nimmst du das Schokoladenbrot aus dem Ofen und lässt es kurz abkühlen. Zum vollständigen Abkühlen nimmst du es am besten aus der Form und stellst es auf ein Gitter, da es sonst zu matschig wird.

Du kannst das Schokoladenbrot warm und kalt genießen.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst das Schokoladenbrot luftdicht verpackt ca. 3-4 Tage lang aufheben.

Es eignet sich auch gut zum Einfrieren. Im Tiefkühlfach bleibt es etwa 3 Monate lang frisch. Vor dem Einfrieren schneidest du es in Scheiben, so kannst du es portionsweise nach Bedarf auftauen. Wenn du es zusätzlich kurz im Ofen aufbackst, schmeckt es (fast) wie frisch gebacken.

Dieses Schokoladenbrot ist…

  • ohne Zucker
  • einfach zu backen
  • eine gesunde Alternative zu süßem Gebäck.
  • eine perfekte Basis für Aufstriche zum Frühstück.
  • Ein leckerer, süßer Snack.
Schokoladenbrot ohne Zucker mit Nüssen

Noch mehr Backideen ohne Zucker

Schnelle Rosinenbrötchen ohne Zucker

Süßkartoffel Brownies mit 3 Zutaten

Schoko Bananenbrot ohne Zucker

Bananenbrot mit Haferflocken und Joghurt

Baked Oats

Schokoladenbrot ohne Zucker mit Nüssen

Saftiges Schokoladenbrot ohne Zucker

Dieses Schokoladenbrot ohne Zucker ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen süßen Gebäck. Durch die Bananen wird es besonders saftig und bekommt seine natürliche Süße. Es eignet sich perfekt als Basis für Aufstriche fürs Frühstück oder als Snack.
noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 1 Std.
Gericht Backen
Land & Region American
Portionen 1 Kastenform

Zutaten
  

  • 3 überreife Bananen
  • 2 Eier groß
  • 100 g Butter flüssig
  • 1 TL Vanilleextrakt*
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 250 g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g gehackte Schokolade zuckerfrei oder möglichst hoher Kakaogehalt
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • Optional: 30g Ahornsirup

Anleitung
 

  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Bananen zu Mus zerdrücken.
  • Bananenmus, Eier, Butter, Vanille, Kakaopulver und Zimt miteinander verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Optional kannst du den Ahornsirup dazu geben, falls du das Brot süßer haben willst.
  • Vollkornmehl und Backpulver mischen und zu den flüssigen Zutaten geben. Kurz unterrühren.
  • Gehackte Schokolade und Haselnüsse unterheben.
  • Den Teig in die Kastenform füllen und das Schokoladenbrot ca. 50-60 Minuten backen lassen. Am besten mit der Stäbchenprobe kontrollieren, wann das Brot durchgebacken ist.
  • Kurz abkühlen lassen und danach warm oder kalt genießen. Zum Vollständigen Abkühlen aus der Form nehmen und auf ein Gitter stellen.

Notizen

Beachte, dass das Brot mit zusätzlich Ahornsirup saftiger wird. Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Menge an Bananenmus entsprechend reduzieren.
Keyword Backen mit Banane, bananenbrot, schokolade, schokoladenbrot
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Schokoladenbrot ohne Zucker mit Nüssen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung