| |

Cookie Dough ohne Zucker

Dieses Rezept für Cookie Dough ohne Zucker ist super gesund und kommt ganz ohne Industriezucker aus. Die Basis besteht aus Kichererbsen, wodurch der Keksteig besonders proteinreich wird.

cookie dough ohne Zucker

Keksteig aus Kichererbsen? Ja, das geht und schmeckt auch noch unglaublich lecker! Der Teig ist super cremig und kann bedenkenlos gelöffelt werden, da er keine Eier enthält. Aber nicht nur zum Löffeln ist er unwiderstehlich, sondern auch als Topping auf Eis oder als Kuchengrundlage. Dieses Rezept für Cookie Dough ist zuckerfrei, eifrei und vegan.

Für Cookie Dough ohne Kichererbsen musst du unbedingt dieses Rezept für Keksteig zum Löffeln ausprobieren.

Grundrezept für gesunden Cookie Dough ohne Zucker

Alles was du brauchst sind Kichererbsen, Nussmus, Ahornsirup und Kokosmehl. Danach kannst du deinen Cookie Dough nach Belieben mit Vanille, Schokodrops, zuckerfreien Schokolinsen, Nüssen oder anderen Zutaten verfeinern. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

cookie dough ohne Zucker

Cookie Dough Variationen

Genauso viele unterschiedliche Arten von Cookies, gibt es auch unendlich viele Möglichkeiten für Cookie Dough. Hier ein paar Inspirationen:

  • Klassisch mit Schokoladendrops
  • bunt mit Schokolinsen (zuckerfrei)
  • Cranberrys und weiße Schokolade (zuckerfrei)
  • Erdnüsse, Macadamias, Cashews oder eine andere Nusssorte deiner Wahl
  • Schoko: Kakaopulver und weiße Schokodrops (zuckerfrei)
  • Apfelstückchen und Zimt (schmeckt wie Apfelkuchen!)

Tipps für den perfekten Cookie Dough ohne Zucker

Wasche die Kichererbsen gut ab! Der Eigengeschmack des Aquafaba könnte sonst im Cookie Dough unangenehm hervor schmecken.

  • Kichererbsen: Die Kichererbsen können auch durch weiße Bohnen ersetzt werden. Falls du einen Schoko Cookie Dough (mit Kakaopulver) machst, kannst du auch schwarze Bohnen verwenden.
  • Kokosmehl: statt Kokosmehl eignet sich auch Hafermehl oder Mandelmehl. Von diesen beiden Mehlsorten brauchst du aber etwas mehr, da Kokosmehl deutlich mehr Flüssigkeit bindet.
  • Mengenangaben: Da die Cookies nicht gebacken werden, müssen die Mengenangaben der einzelnen Zutaten nicht so genau eingehalten werden. Falls der Teig zu fest wird, einfach mehr Nussmus oder etwas Wasser (oder Milch) dazu geben. Falls er zu flüssig wird, mehr Mehl verwenden.
  • Magst du deinen Cookie Dough süßer kannst du einfach mehr Ahornsirup (oder ein anderes Süßungsmittel) dazugeben.
  • besonders cremig wird der Cookie Dough mit etwas Sahne
cookie dough ohne Zucker

Einfrieren und Aufbewahren

Der Cookie Dough kann problemlos bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wobei du mir verraten musst, ob er tatsächlich so lange überlebt. 😉

Falls du ihn mit Milch / Sahne machst, ist er nur etwa 2-3 Tage haltbar.

Auch Einfrieren ist möglich, allerdings wird er nach dem Auftauen evt. etwas trockener.

Gesunder Cookie Dough ohne Zucker ist…

  • super lecker
  • frei von Industriezucker
  • einfach zu machen
  • proteinreich
  • vegan
  • die perfekte Nachspeise
  • perfekt geeignet als Topping für Eiscreme
  • roh essbar da ohne Ei

WEitere Zuckerfreie Rezepte

Haferflockenkekse ohne Zucker

Joghurt Eis ohne Zucker

Snickers ohne Zucker

Bounty ohne Zucker

Haferflockenkuchen ohne Mehl und ohne Zucker

cookie dough ohne Zucker

Gesunder Cookie Dough ohne Zucker

Dieses Rezept für Cookie Dough ist super gesund und kommt ganz ohne Industriezucker aus. Die Basis besteht aus Kichererbsen, wodurch der Keksteig besonders proteinreich wird.
4 from 2 votes
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Dessert, Nachtisch, Snack
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Kichererbsen abtropfen lassen und gut abspülen.
  • Die Kichererbsen mit dem Nussmus, der Vanille und dem Ahornsirup in einer Küchenmaschine sehr fein pürieren. Danach das Salz und das Kokosmehl dazugeben und nochmals mixen bis sich alle Zutaten gut verbunden haben.
  • Anschließend die Schokodrops oder Schokolinsen unterrühren.

Notizen

  • Je nach gewünschter Süße etwas mehr oder weniger Ahornsirup dazu geben.
  • Da der Cookie Dough nicht gebacken wird, müssen die Mengen der Zutaten nicht so genau eingehalten werden. Falls der Teig zu trocken wird, gib etwas mehr Nussmus oder Wasser (alternativ Milch oder Sahne) dazu. Wird er zu flüssig, einfach etwas mehr Kokosmehl unterrühren.
Keyword cookie dough, cookie dough ohne zucker, keksteig
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

cookie dough ohne Zucker

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung