|

Panierter Blumenkohl im Backofen

Panierter Blumenkohl ist ein einfaches und schnelles Rezept mit dem du Blumenkohl in einer knusprig-goldenen Panade servieren kannst, sodass er definitiv jedem schmeckt. Die panierten Blumenkohl Röschen werden im Ofen ausgebacken, so sparst du Fett und der Blumenkohl wird leicht und kalorienarm.

Panierter Blumenkohl im Backofen 2

Blumenkohl ist ein super vielseitiges Gemüse, dass du in vielen verschiedenen, leckeren Varianten zubereiten kannst. Zum Beispiel kannst du daraus diese saftigen Blumenkohl Frikadellen machen.

Heute zeige ich dir, wie du Blumenkohl im Backofen mit einer knusprigen Panade goldbraun backen kannst. Das Ganze ist sehr einfach und simpel, schmeckt aber extrem lecker! Außerdem brauchst du nur 3 Zutaten und ein paar Gewürze deiner Wahl.

Falls du Brokkoli statt Blumenkohl zuhause hast, kannst du dir mal dieses Rezept für panierten Brokkoli aus dem Backofen ansehen.

Panierter Blumenkohl im Backofen Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Blumenkohl: Ich verwende für dieses Rezept am liebsten frischen Blumenkohl. Falls du gefrorenen Blumenkohl verwendest, dann muss dieser vorher aufgetaut und sorgfältig trocken getupft werden. Ansonsten wird die Panade matschig.
  • Eier
  • Paprikapulver
  • Knoblauchpulver
  • Salz&Pfeffer
  • Paniermehl: Du kannst feines Paniermehl oder auch etwas gröbere Semmelbrösel zum Panieren verwenden.
  • Parmesan: Optional kannst du geriebenen Parmesan mit zur Panade geben.

Neben den Grundzutaten kannst du alle möglichen Gewürze deiner Wahl verwenden. Für eine scharfe Panade kannst du Cayennepfeffer oder Chilipulver hernehmen.

Außerdem kannst du zum Verfeinern etwas Honig oder Ahornsirup zu den Eiern rühren.

Panierter Blumenkohl im Backofen

Panierten Blumenkohl selber machen

Schritt 1: Blumenkohl vorkochen

Bringe zuerst einen Topf mit Wasser zum Kochen und gib etwas Salz hinein. In der Zwischenzeit kannst du die Röschen des Blumenkohls abtrennen und abwaschen. Gib sie dann ins Wasser und lass sie ca. 5-7 Minuten köcheln bis sie bissfest sind.

Dann holst du sie mit einem Schaumlöffel aus dem Topf oder gießt einfach das Wasser ab. Schrecke die heißen Blumenkohlröschen dann direkt mit sehr kaltem Wasser ab. Noch besser ist, wenn du sie in eine Schüssel mit Eiswasser legst. So bleiben sie besonders knackig.

Gib sie dann in eine Abtropfschüssel, sodass das überschüssige Wasser abtropfen kann.

Schritt 2: Panade vorbereiten

Währenddessen bereitest du die Panade vor. Dazu gibst du die Eier zusammen mit den Gewürzen in eine Schüssel und verrührst alles gut miteinander.

In eine andere Schüssel schüttest du das Paniermehl (bzw. die Semmelbrösel).

Schritt 3: Blumenkohlröschen panieren

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und heize den Ofen auf 200 Grad vor.

Sobald die Blumenkohlröschen abgetropft sind, gibst du sie am besten auf ein Küchentuch und tupfst sie trocken. Stelle sicher, dass sie nicht mehr zu nass sind, da sonst die Panade matschig wird.

Tauche dann die einzelnen Röschen nacheinander erst in die Eiermischung und wende sie dann im Paniermehl. Danach legst du sie mit etwas Abstand auf das Backblech.

Schritt 4: Blumenkohlröschen backen

Dann kannst du den panierten Blumenkohl schon im vorgeheizten Ofen backen lassen. Es dauert insgesamt etwa 15-20 Minuten bis sie goldbraun und knusprig geworden sind. Zwischendurch kannst du sie ein oder zweimal wenden, damit sie von allen Seiten gleichmäßig gebacken werden.

Panierter Blumenkohl im Backofen 1

Aufbewahren und Haltbarkeit

Panierter Blumenkohl schmeckt am besten frisch aus dem Backofen. Dann ist die Panade richtig lecker knusprig und frisch. Schon einige Stunden nach Zubereitung verliert sie ihre Knusprigkeit und wird langsam weich.

Daher eignet sich dieses Rezept eher nicht zum Vorbereiten.

Variationen

Panierter Blumenkohl mit Parmesan

Du kannst die Panade mit etwas Parmesan (ca. 50g) verfeinern. Vermische den geriebenen Parmesan dazu einfach mit dem Paniermehl.

Panierter Blumenkohl im Backofen ohne Vorkochen

Du kannst die panierten Blumenkohlröschen auch ohne Vorkochen zubereiten.

Trenne die Röschen erst ab, wasche sie sorgfältig und tupfe sie mit einem Küchentuch trocken. Dann panierst du sie wie im Rezept angegeben. Beim Backen verlängert sich die Backzeit auf etwa 30-35 Minuten, je nachdem wie groß die Blumenkohlröschen sind.

Panierter Blumenkohl aus dem Backofen ist…

  • besonders fettarm und leicht
  • kalorienarm
  • lecker knusprig
  • einfach zu machen
  • mit nur 3 Hauptzutaten gemacht

Noch mehr frische Gemüse Ideen

Panierter Brokkoli aus dem Backofen

Blumenkohl Frikadellen

Brokkoli-Käse-Puffer mit Quinoa

Brokkoli Käse Nuggets

Gemüse Muffins Low Carb

Panierter Blumenkohl im Backofen 2

Panierter Blumenkohl im Backofen

Panierter Blumenkohl ist ein einfaches und schnelles Rezept mit dem du Blumenkohl in einer knusprig-goldenen Panade servieren kannst, sodass er definitiv jedem schmeckt. Die panierten Blumenkohl Röschen werden im Ofen ausgebacken, so sparst du Fett und der Blumenkohl wird leicht und kalorienarm.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Gemüse
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 3 Eier
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz&Pfeffer
  • 150 g Paniermehl
  • Optional: 50g Parmesan gerieben

Anleitung
 

  • Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Blumenkohl Röschen abtrennen und ca. 5-7 Minuten lang im Wasser köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen (oder das Wasser abgießen) und sofort mit sehr kaltem Wasser abschrecken. Danach zum Abtropfen beiseite stellen.
  • Eier, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen. In eine andere Schüssel das Paniermehl und optional den geriebenen Parmesan geben.
  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Sobald die Blumenkohlröschen abgetropft sind, können sie paniert werden. Dazu die einzelnen Röschen erst ausgiebig in die Eier tauchen, sodass sie komplett mit Ei bedeckt sind. Danach im Paniermehl wenden und mit etwas Abstand auf das Backpapier legen. So mit allen weiteren Röschen verfahren.
  • Im Backofen ca. 15-20 Minuten backen lassen, bis die panierten Blumenkohlröschen goldbraun und knusprig geworden sind. Zwischendurch 1-2x wenden.

Notizen

Die Blumenkohlröschen dürfen vor dem Panieren nicht mehr zu nass sein. Daher gut abtropfen lassen und gegebenenfalls zusätzlich noch trocken tupfen.
Keyword Brokkoli, gefrorenes Gemüse, Gemüsebeilage, panierter Blumenkohl, Vegetarisch
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere gesunde Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Panierter Blumenkohl im Backofen Pin

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung