|

Brokkoli Trauben Salat

Dieser Brokkoli Trauben Salat mit Stangensellerie ist eine leckere Mischung aus süß und herzhaft. Der Geschmack wird durch Cranberries, gehobelte Mandeln und Bacon ergänzt und mit einem Joghurt Dressing abgerundet. Er ist perfekt als gesundes Abendessen, als Grillsalat oder als Beilage zum Hauptgericht.

Brokkoli Trauben Salat

Dieser super-leckere Brokkoli Trauben Salat mit Stangensellerie ist eine tolle Mischung aus süß und herzhaft. Der Geschmack wird durch Cranberries, gehobelte Mandeln und Bacon ergänzt und mit einem Joghurt Dressing abgerundet. Er ist perfekt als gesundes Abendessen, als Grillsalat oder als Beilage zum Hauptgericht. 

Noch dazu ist er eine super Idee für Grillabende mit Freunden oder zur Salatspende auf Schulfesten, denn den hat kein/e andere/r dabei! 

Zutaten und Alternativen

Brokkoli Trauben Salat Zutaten Salat

Für den Salat:

  • Brokkoli: Verwende am Besten frischen Brokkoli und keinen Tiefkühl Brokkoli, denn dieser gibt zuviel Flüssigkeit ab und verwässert das Dressing.
  • Salz
  • Stangensellerie
  • Bacon: Du kannst Räuchertofu oder veganen Speck aus Reispapier als vegetarische Alternative nehmen. Natürlich kannst du auch ganz drauf verzichten oder einen würzigen Käse nehmen.
  • Weintrauben: Gerne kannst du kernlose, grüne oder rote Trauben nehmen.  Cranberries: Du kannst die Cranberries auch durch andere Trockenfrüchte ersetzen, zum Beispiel Rosinen.
  • gehobelte Mandeln
Brokkoli Trauben Salat Zutaten Dressing

Dressing:

  • rote Zwiebel: Ich verwende rote Zwiebeln, weil diese etwas milder im Geschmack sind und natürlich wegen ihrer Farbe. Du kannst auch eine kleine weiße Zwiebel verwenden.
  • Joghurt: Ich empfehle dir, Naturjoghurt zu verwenden. Du könntest aber auch einen griechischen Joghurt nehmen.
  • Öl: Ich verwende Olivenöl, du kannst aber ein Öl deiner Wahl nehmen.
  • Sahne: Du kannst fettreduzierte Sahne verwenden, dann wird das Dressing etwas leichter.
  • Salz & Pfeffer: Wenn du möchtest, kannst Du auch Paprikapulver oder Chili verwenden für etwas mehr Schärfe.
  • Knoblauchpulver
Brokkoli Trauben Salat

Brokkoli Trauben Salat Schritt für Schritt

Für den Salat:

Schritt 1: Brokkoli vorbereiten

Fülle in einen Topf genügend Wasser und einem Teelöffel Salz und bringe das Wasser zum Kochen.

In der Zwischenzeit wäschst du den Brokkoli und trennst die Röschen ab. Wenn du magst, kannst du den Brokkoli auch feiner hacken. 

Dann nimmst du eine größere Schüssel mit möglichst kaltem Wasser und gibst noch einige Eiswürfel in diese Schüssel dazu. 

Jetzt gibst du die Brokkoliröschen in das kochende Wasser und lässt sie bei mittlerer Hitze ca. 2-3 Minuten köcheln, bis die Röschen noch bissfest sind. Danach nimmst du den Brokkoli vorsichtig aus dem Wasser und gibst ihn in die Schüssel mit dem Eiswasser. So bleibt der Brokkoli schön knackig!

Sobald die Brokkoliröschen im Eiswasser abgekühlt sind, kannst du sie in ein Abtropfsieb geben und gut abtropfen lassen. 

Schritt 2: Restliche Zutaten vorbereiten

Während die Brokkoliröschen abtropfen, wäschst du den Stangensellerie und schälst ihn. Schneide die holzigen Teile weg und hacke ihn in kleine Stücke. 

Danach brätst du den Bacon in einer Pfanne sehr knusprig an. Er ist fett genug, dass du kein extra Öl brauchst. Wenn du eine Alternative verwendest, beachte, dass du vielleicht etwas Öl benötigst. 

Lass’ den angebratenen Bacon kurz abkühlen und hacke ihn in kleine Stücke. 

Dann wäschst du die Trauben und halbierst sie. Die Cranberries kannst du je nach Größe klein hacken. 

Nimm eine große Salatschüssel und gib jetzt alle Zutaten hinein, auch den Brokkoli und vermenge alles gut miteinander.

Für das Dressing:

Schritt 3: Das Dressing zubereiten

Hacke die Zwiebel sehr fein und verrühre sie mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel. Zum Schluss schmeckst du das Dressing noch mit Salz & Pfeffer ab und vermischst es mit dem Salat.

Brokkoli Trauben Salat

Variationen

  • Wenn du Brokkoli nicht magst, kann man den auch gegen Blumenkohl austauschen. 
  • Cranberries, Mandeln und Bacon kannst du nach Belieben variieren. Mandeln können zum Beispiel durch andere Nüsse ersetzt werden. 
  • Den Bacon kannst du für eine vegetarische Variante auch weglassen oder durch einen würzigen Käse ersetzen.
  • Du kannst den Salat noch abwandeln, indem du Reis oder Quinoa hinzufügst. 

Was passt zu  Brokkoli Trauben Salat?

  • Du kannst den Brokkoli Trauben Salat super einzeln genießen, er enthält alles, was man für eine Mahlzeit braucht. 
  • Gerne wird er zum Grillen als Beilage genutzt.
  • Auch zu einem Hauptgericht passt er prima als Beilage. 

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst den Salat maximal einen Tag im Kühlschrank aufbewahren. Wenn es möglich ist, dann solltest du den Salat und das Dressing getrennt lagern. 

Dieser Brokkoli Trauben Salat ist…

  • lecker
  • leicht und frisch
  • perfekt zum Grillen
  • einfach selbst gemacht
  • mit Brokkoli

Noch mehr Rezepte mit Brokkoli

Panierter Brokkoli aus dem Backofen 

Brokkoli-Käse-Puffer mit Quinoa 

Brokkoli Käse Nuggets 

Und mit Blumenkohl:

Panierter Blumenkohl im Backofen

Saftige Blumenkohl Frikadellen 

Brokkoli Trauben Salat

Brokkoli Trauben Salat

Dieser Brokkoli Trauben Salat mit Stangensellerie ist eine leckere Mischung aus süß und herzhaft. Der Geschmack wird durch Cranberries, gehobelte Mandeln und Bacon ergänzt und mit einem Joghurt Dressing abgerundet. Er ist perfekt als gesundes Abendessen, als Grillsalat oder als Beilage zum Hauptgericht.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Gericht Grillbeilage, Salat
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Zutaten Salat:

  • 250 g Brokkoli
  • 1 TL Salz
  • 100 g Stangensellerie
  • 30 g Bacon
  • 100 g Weintrauben grün oder rot
  • 30 g Cranberries
  • 30 g gehobelte Mandeln

Dressing:

  • ½ rote Zwiebel klein
  • 150 g Joghurt
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • ½ TL Knoblauchpulver

Anleitung
 

Für den Salat:

  • Einen Topf mit Wasser und einem TL Salz zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen und die Röschen abtrennen. Eine größere Schüssel mit möglichst kaltem Wasser auffüllen und einige Eiswürfel hineingeben.
  • Die Brokkoliröschen ins kochende Wasser geben. Ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Röschen bissfest sind. Den Brokkoli dann vorsichtig aus dem Wasser nehmen und in das Eiswasser geben. So bleibt er schön knackig.
  • Sobald die Brokkoliröschen im Wasser abgekühlt sind, in ein Abtropfsieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Die Stangensellerie waschen und schälen. Holzige Teile wegschneiden. Danach in kleine Stücke hacken.
  • Den Bacon sehr knusprig anbraten. Kurz abkühlen lassen und dann in kleine Stücke hacken. Die Trauben waschen und halbieren. Die Cranberries je nach Größe klein hacken.
  • Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben und vermengen.

Für das Dressing:

  • Die Zwiebel sehr fein hacken.
  • Zusammen mit allen anderen Zutaten verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Mit dem Salat vermischen.

Notizen

  • Es ist wichtig, dass der Brokkoli gut abgetropft ist. Sonst wird das Dressing wässrig.
  • Nach Belieben kann der Brokkoli auch feiner gehackt werden.
Keyword Brokkoli, Grillsalat, Low Carb, Salat, Stangensellerie
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere gesunde Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Brokkoli Trauben Salat Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung