|

One Pot Pasta mit Brokkoli

One Pot Pasta mit Brokkoli ist ein schnelles, vegetarisches Abendessen. Du brauchst für die Zubereitung nur einen einzigen Topf, das heißt du sparst dir langes Abspülen. Verwendest du Tiefkühlgemüse geht das Kochen außerdem besonders schnell.

One Pot Pasta Brokkoli

Die One Pot Pasta mit Brokkoli ist ein schnelles, vegetarisches Mittag- oder Abendessen. Durch die Gemüsebrühe bekommt es eine eigene Note. Das Gemüse bleibt total knackig und die Nudeln  sind al dente! 

Du brauchst für die Zubereitung nur einen einzigen Topf, das heißt, du sparst dir langes Abspülen. Verwendest du Tiefkühlgemüse geht das Kochen außerdem besonders schnell.

One Pot Pasta Brokkoli Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Nudeln: Du kannst die Nudeln nehmen, die du am Liebsten magst. Am Besten eignen sich Spiralnudeln. Wenn du Kohlenhydrate einsparen möchtest, verwendest du am Besten Nudeln, die aus Hülsenfrüchten hergestellt werden. 
  • Brokkoli: Ich verwende Tiefkühl-Brokkoli, du kannst aber auch frischen Brokkoli verwenden. 
  • Erbsen: Du kannst Erbsen aus der Dose oder Tiefkühl-Erbsen verwenden.
  • Mozzarella Bällchen: Die Marke ist egal. 
  • Gemüsebrühe 
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl
One Pot Pasta Brokkoli 1

One Pot Pasta mit Brokkoli einfach selber machen

Schritt 1: Nudeln kochen

Nimm einen Topf und bringe die Gemüsebrühe zum Kochen. Gib dann die Nudeln dazu und koche diese in der Gemüsebrühe. 

Schritt 2: Gemüse kochen

Falls du frischen Brokkoli verwendest, schneide ihn in kleine Röschen. 

Kurz bevor die Nudeln weich sind, gibst du den Brokkoli und die Erbsen dazu und lässt alles al dente, also bissfest, kochen. 

Nach Bedarf kannst du etwas mehr Flüssigkeit dazugeben. Die Brühe sollte am Ende komplett verkocht sein, das Gericht sollte aber nicht zu trocken werden. 

Schritt 3: Die One Pot Pasta fertigstellen

Gib nun die Mozzarella Bällchen dazu und vermische alles gut. Schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab und garniere es nach Belieben mit Kräutern.

Variationen

Dieses One Pot Pasta Rezept kann nach Belieben variiert werden. Ein Teil der Flüssigkeit kann durch (pflanzliche) Milch oder Sahne ersetzt werden, dann wird die Pasta cremiger.

Außerdem können auch andere Gemüsesorten verwendet werden. Achte darauf, dass Gemüse, das länger gekocht werden muss, früher in den Topf kommt.

One Pot Pasta Brokkoli 2

Aufbewahren und Haltbarkeit

Die One Pot Pasta hält 2-3 Tage luftdicht verschlossen im Kühlschrank frisch.

Sie kann auch eingefroren und dann einfach wieder in einem Topf erhitzt werden. Sie ist etwa 3 Monate im Tiefkühlfach haltbar.

Die One Pot Pasta mit Brokkoli ist…

  • vegetarisch
  • lecker und gesund
  • ein tolles Pasta Gericht
  • schnell und einfach zubereitet
  • in einem Topf zubereitet
  • mit Gemüse

Weitere gesunde Rezepte

Kartoffelsalat mit Quark

Kartoffelpuffer aus gekochten Kartoffeln

Mediterraner Brokkoli Salat

Quinoa Curry

Kartoffelgratin ohne Sahne und Milch

FAQ

Kann man das Rezept auch vegan nutzen?

Natürlich! Es gibt veganen Mozzarella oder du nimmst einfach einen anderen veganen Käse. 

One Pot Pasta Brokkoli

One Pot Pasta mit Brokkoli

One Pot Pasta mit Brokkoli ist ein schnelles, vegetarisches Abendessen. Du brauchst für die Zubereitung nur einen einzigen Topf, das heißt du sparst dir langes Abspülen. Verwendest du Tiefkühlgemüse geht das Kochen außerdem besonders schnell.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Gericht Abendessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • 1 großer Topf

Zutaten
  

  • 250 g Nudeln
  • 250 g Brokkoli
  • 100 g Erbsen
  • 50 g Mozzarella Bällchen
  • 400 ml Gemüsebrühe mehr nach Bedarf
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl

Anleitung
 

  • Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Nudeln darin kochen.
  • Kurz bevor die Nudeln weich sind, Brokkoli und Erbsen dazugeben und bissfest kochen lassen. Nach Bedarf mehr Flüssigkeit dazugeben. Die Brühe sollte am Ende komplett verkocht sein, das Gericht aber trotzdem nicht zu trocken werden.
  • Die Mozzarella Bällchen dazugeben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Notizen

  • Dieses One Pot Pasta Rezept kann nach Belieben variiert werden. Ein Teil der Flüssigkeit kann durch Milch oder Sahne ersetzt werden, dann wird die Pasta cremiger.
  • Außerdem können nach Belieben auch andere Gemüsesorten verwendet werden. Achte darauf, dass Gemüse, das länger gekocht werden muss, früher in den Topf kommt.
Keyword Brokkoli, One Pot Pasta, One Pot Pasta Brokkoli
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere gesunde Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

One Pot Pasta Brokkoli Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung