|

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse

Grüne Bohnen aus der Heißluftfritteuse sind schnell und einfach gemacht. Sie sind perfekt als vegetarische Beilage oder als Gemüsebeilage.

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse

Bist du auf der Suche nach einer vegetarischen und gesunden Beilage? Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse sind genau das Richtige für dich! Sie sind knusprig, geschmackvoll und dazu auch noch vegetarisch. In nur wenigen Minuten hast du eine perfekte Gemüsebeilage, die allen schmecken wird.

In der Heißluftfritteuse werden die grünen Bohnen einfach fantastisch! Sie benötigt wesentlich weniger Öl und verbraucht nicht so viel Energie wie ein Backofen. Ein echtes Plus für alle, die auf eine gesunde Ernährung achten!

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Grüne Bohnen: Frische grüne Bohnen sind für dieses Rezept ideal. Du kannst jedoch auch Tiefkühlbohnen verwenden. Sie müssen nicht aufgetaut werden, allerdings verlängert sich die Backzeit um ca. 5-10 Minuten.
  • Pflanzliches Öl: Du kannst jedes beliebige Pflanzenöl verwenden.
  • Salz & Pfeffer
  • Optional: Gewürze nach Wahl. Knoblauchpulver, Paprikapulver oder Chili sind nur einige Vorschläge.
Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse – so geht’s!

Portionen: 4 Portionen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Koch-/ Backzeit: 15 Minuten

Schritt 1: Die Bohnen vorbereiten

Wasche die grünen Bohnen und putze sie. Vermische sie in einer Schüssel mit dem Öl, Salz & Pfeffer sowie optional den Gewürzen.

Schritt 2: Die Bohnen garen

Gib die Bohnen in den Korb der Heißluftfritteuse und backe sie bei 200 Grad für etwa 7 Minuten. Wende die Bohnen einmal, damit sie von allen Seiten knusprig und gar werden. Lasse sie dann nochmals ca. 7-8 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist.

Nimm die Bohnen aus der Heißluftfritteuse und serviere sie sofort.

Variationen

Die grünen Bohnen in der Heißluftfritteuse sind ein Grundrezept. Du kannst sie während dem Backen mit verschiedenen Gewürzen verfeinern oder danach eine leckere Soße darüber geben.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Die Bohnen in der Heißluftfritteuse isst du am besten gleich, wenn sie noch frisch sind. Falls welche übrig bleiben, kannst du sie 2-3 Tage im Kühlschrank luftdicht verpackt aufbewahren und wieder im Airfryer aufwärmen.

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse

Die grünen Bohnen in der Heißluftfritteuse sind…

  • aus dem Airfryer
  • lecker und schnell gemacht
  • eine tolle Beilage
  • ein leckerer vegetarischer Snack
  • fettarm und gesund

Noch mehr Ideen für die Heißluftfritteuse

Brokkoli in der Heißluftfritteuse

Air Fryer Kartoffeln

Paprika in der Heißluftfritteuse

Blumenkohl im Airfryer

Kartoffeln in der Heißluftfritteuse

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse

Grüne Bohnen aus der Heißluftfritteuse sind schnell und einfach gemacht. Sie sind perfekt als vegetarische Beilage oder als Gemüsebeilage.
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Abendessen, Beilage, Gemüsebeilage, Heißluftfritteuse, Mittagessen
Küche Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 98 kcal

Kochutensilien

  • Heißluftfritteuse

Zutaten
  

  • 500 g grüne frische Bohnen
  • 2 EL pflanzliches Öl
  • Salz & Pfeffer

Optional:

  • Gewürze nach Wahl z.B. Knoblauchpulver, Paprikapulver oder Chili

Anleitung
 

  • Die grünen Bohnen waschen und putzen.
  • Zusammen mit dem Öl, Salz & Pfeffer sowie optional den Gewürzen in einer Schüssel vermengen.
  • Anschließend in den Korb der Heißluftfritteuse geben und bei 200 Grad ca. 7 Minuten backen lassen. Danach einmal wenden, sodass die grünen Bohnen von allen Seiten knusprig und gar werden. Dann nochmals ca. 7-8 Minuten backen lassen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist.
  • Aus der Heißluftfritteuse nehmen und servieren.

Notizen

Die Bohnen sollten im Airfryer nicht übereinander liegen. Backe sie ggf. in mehreren Durchgängen.

Nährwerte

Calories: 98kcalCarbohydrates: 9gProtein: 2.5gFat: 7g

Die Nährwerte sind ungefähre Angaben und beziehen sich auf eine Portion.

Keyword Airfryer, Gemüse, Gemüsebeilage, Grüne Bohnen, Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse, Heißluftfritteuse
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere gesunde Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Grüne Bohnen in der Heißluftfritteuse Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung