Go Back
+ servings
Haferflocken Kuchen Mikrowelle ohne Zucker

Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle

Dieser Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle ist einfach und schnell gemacht. Er kommt ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter aus. Dieser Tassenkuchen eignet sich daher perfekt als sättigender Frühstückskuchen oder als Snack für Zwischendurch.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 2 Min.
Gericht Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 1 Portion

Equipment

  • Tasse (mikrowellenfest)

Zutaten
  

  • 2 TL Nussmus z.B. Mandelmus
  • 2 TL Kokosöl*
  • 4-5 EL Milch
  • 2-3 TL Ahornsirup* oder Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt*
  • 4 gehäufte EL Haferflocken oder Hafermehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Optional:
  • 1 Prise Zimt
  • Schokodrops zum Verzieren

Anleitung
 

  • Nussmus, Kokosöl, Milch, Ahornsirup und Vanille in eine Tasse geben und miteinander verrühren.
  • Die Haferflocken in einem Mixer oder Multizerkleinerer möglichst fein zerkleinern. Alternativ kann auch fertiges Hafermehl verwendet werden.
  • Hafermehl, Backpulver und Salz vermischen. Zu den flüssigen Zutaten geben und kurz unterrühren. Die Mischung ca. 10 Minuten ruhen lassen. Optional die Schokodrops darauf verteilen.
  • Die Tasse ca. 2 Minuten in die Mikrowelle geben.
Keyword Kuchen aus der Mikrowelle, Mikrowellen Kuchen, Mug Cake, Tassenkuchen, Tassenkuchen mit Haferflocken, Tassenkuchen ohne Zucker
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!