| |

Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle

Dieser Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle ist einfach und schnell gemacht. Er kommt ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter aus. Dieser Tassenkuchen eignet sich daher perfekt als sättigender Frühstückskuchen oder als Snack für Zwischendurch.

Haferflocken Kuchen Mikrowelle ohne Zucker

Wenn der kleine Hunger kommt! Dieser Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle ist einfach und schnell gemacht. Unfassbar lecker kommt er ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter aus. Dieser Tassenkuchen eignet sich daher perfekt als sättigender Frühstückskuchen oder als gesunder Snack für zwischendurch.

Spontan ist der beste Freund oder die beste Freundin vorbeigekommen? Dann mach’ doch einfach zwei Tassenkuchen für euch. Mit einer Tasse Kaffee lässt es sich herrlich quatschen und genießen!

Zutaten und Alternativen

Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle Zutaten
  • Nussmus: Du kannst dir aussuchen, welches Nussmus du bevorzugst, ich verwende zum Beispiel Mandelmus. 
  • Kokosöl: Du benötigst hier flüssiges Kokosöl. Allerdings wird Kokosöl ab einer Zimmertemperatur von 23 Grad flüssig.
  • Milch: Du kannst jede pflanzliche Milch deiner Wahl verwenden, genauso geht auch jede Fettstufe.
  • Ahornsirup: Alternativ kannst du auch Honig verwenden.
  • Vanilleextrakt
  • Haferflocken: Fein- oder grob körnige Haferflocken ist egal, weil sie gemahlen werden. Du kannst aber auch gerne direkt Hafermehl verwenden.
  • Backpulver
  • Salz
  • Optional:
    • Zimt
    • Schokodrops zum Verzieren: Verwende bitte zuckerfreie Drops.

Equipment: Tasse mikrowellenfest

Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle selbst machen – so geht’s!

Schritt 1: Flüssige Zutaten zusammenfügen

Nimm eine mikrowellengeeignete Tasse und gib das Nussmus, das Kokosöl, die Milch, den Ahornsirup und die Vanille in eine Tasse und verrühre alles gut miteinander.

Schritt 2: Trockene Zutaten vermischen

Gib die Haferflocken in einen Mixer oder Multizerkleinerer und zerkleinere sie möglichst fein. Du kannst auch fertiges Hafermehl verwenden, dann brauchst du die Haferflocken nicht zerkleinern.

Nun vermischst du das Hafermehl, das Backpulver und das Salz miteinander. 

Schritt 3: In der Mikrowelle backen

Gib die trockenen Zutaten zu den flüssigen und rühre alles kurz um. Lass die Mischung dann ca. 10 Minuten ruhen, so können sich die Haferflocken mit ausreichend Flüssigkeit vollsaugen. Wenn du möchtest, kannst du jetzt Schokodrops darauf verteilen. 

Stelle jetzt die Tasse mit dem Teig in die Mikrowelle. Wichtig ist, dass die Tasse mikrowellengeeignet ist! 

Nach 2-3 Minuten ist der Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle fertig. Falls er noch zu flüssig ist, kannst du die Zeit etwas verlängern. Mit der Stäbchenprobe findest du heraus, ob er durchgebacken ist.

Haferflocken Kuchen Mikrowelle

Was passt zu Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle?

Meine cremige Schokoglasur ohne Zucker passt einfach super zum Haferflocken Kuchen.

Auch eines dieser zuckerfreien Frostings würde passen:

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst den Kuchen ca. 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Aber hey, bei einer Tasse Kuchen ist das denke ich nicht nötig, oder? 😉

Dieser Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle ist…

  • ohne Zucker
  • schnell und einfach gemacht
  • ein Tassenkuchen
  • für die Mikrowelle
  • perfekt, wenn du einen schnellen Snack brauchst

Weitere schnelle Backrezepte

Tassenkuchen ohne Zucker

Tassenkuchen mit Banane

Einfacher Himbeerkuchen

Erdbeercheesecake ohne Backen

Bananenkuchen ohne Zucker

Haferflocken Kuchen Mikrowelle ohne Zucker

Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle

Dieser Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle ist einfach und schnell gemacht. Er kommt ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter aus. Dieser Tassenkuchen eignet sich daher perfekt als sättigender Frühstückskuchen oder als Snack für Zwischendurch.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 2 Min.
Gericht Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 1 Portion

Equipment

  • Tasse (mikrowellenfest)

Zutaten
  

  • 2 TL Nussmus z.B. Mandelmus
  • 2 TL Kokosöl*
  • 4-5 EL Milch
  • 2-3 TL Ahornsirup* oder Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt*
  • 4 gehäufte EL Haferflocken oder Hafermehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Optional:
  • 1 Prise Zimt
  • Schokodrops zum Verzieren

Anleitung
 

  • Nussmus, Kokosöl, Milch, Ahornsirup und Vanille in eine Tasse geben und miteinander verrühren.
  • Die Haferflocken in einem Mixer oder Multizerkleinerer möglichst fein zerkleinern. Alternativ kann auch fertiges Hafermehl verwendet werden.
  • Hafermehl, Backpulver und Salz vermischen. Zu den flüssigen Zutaten geben und kurz unterrühren. Die Mischung ca. 10 Minuten ruhen lassen. Optional die Schokodrops darauf verteilen.
  • Die Tasse ca. 2 Minuten in die Mikrowelle geben.
Keyword Kuchen aus der Mikrowelle, Mikrowellen Kuchen, Mug Cake, Tassenkuchen, Tassenkuchen mit Haferflocken, Tassenkuchen ohne Zucker
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Haferflocken Kuchen aus der Mikrowelle Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung