Go Back
+ servings
Erdnussbutter Haferflocken Kekse

Erdnussbutter Haferflocken Kekse

Diese Erdnussbutter Kekse mit Haferflocken werden ohne Mehl, ohne Zucker und ohne Banane gemacht. Durch die Nussbutter schmecken sie wunderbar cremig und weich.
4.80 from 5 votes
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 15 Min.
Gericht Backen, Breakfast, Dessert, Kuchen, Nachtisch, Snack
Land & Region American
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Etwa die Hälfte der Haferflocken in einem Mixer zu Haferflockenmehl mahlen.
  • Das Haferflockenmehl, die restlichen Haferflocken, Backpulver, Salz und Zimt vermischen.
  • Erdnussbutter, Ei, Vanille und Honig in einer anderen Schüssel verrühren. Die trockenen Zutaten zu den flüssigen geben und zu einem Teig verrühren. Falls der Teig zu fest wird, nach und nach etwas Milch unterrühren. Am Ende die Schokodrops unterheben. Den Teig etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  • Den Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen
  • Aus dem Teig etwa 10 - 15 Teigkugeln formen und auf dem Backpapier verteilen. Die Kugeln mit der Hand (oder einem Glasboden) flach drücken.
  • Die Kekse etwa 10 - 15 Minuten backen lassen. Danach aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
Keyword Erdnussbutter, haferflocken, Haferflocken Kekse, ohne Zucker
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!