Go Back
+ servings
One Pot Pasta Brokkoli

One Pot Pasta mit Brokkoli

One Pot Pasta mit Brokkoli ist ein schnelles, vegetarisches Abendessen. Du brauchst für die Zubereitung nur einen einzigen Topf, das heißt du sparst dir langes Abspülen. Verwendest du Tiefkühlgemüse geht das Kochen außerdem besonders schnell.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Gericht Abendessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • 1 großer Topf

Zutaten
  

  • 250 g Nudeln
  • 250 g Brokkoli
  • 100 g Erbsen
  • 50 g Mozzarella Bällchen
  • 400 ml Gemüsebrühe mehr nach Bedarf
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl

Anleitung
 

  • Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Nudeln darin kochen.
  • Kurz bevor die Nudeln weich sind, Brokkoli und Erbsen dazugeben und bissfest kochen lassen. Nach Bedarf mehr Flüssigkeit dazugeben. Die Brühe sollte am Ende komplett verkocht sein, das Gericht aber trotzdem nicht zu trocken werden.
  • Die Mozzarella Bällchen dazugeben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Notizen

  • Dieses One Pot Pasta Rezept kann nach Belieben variiert werden. Ein Teil der Flüssigkeit kann durch Milch oder Sahne ersetzt werden, dann wird die Pasta cremiger.
  • Außerdem können nach Belieben auch andere Gemüsesorten verwendet werden. Achte darauf, dass Gemüse, das länger gekocht werden muss, früher in den Topf kommt.
Keyword Brokkoli, One Pot Pasta, One Pot Pasta Brokkoli
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!