Go Back
+ servings
Gesunde Chocolate Chip Cookies

Gesunde Chocolate Chip Cookies

Chocolate Chip Cookies sind die absolute Krönung aller Cookies. Diese gesunde Version kommt sogar ohne Zucker aus, wird mit Haferflocken, Vollkornmehl und Nüssen gemacht und schmeckt einfach unglaublich saftig und knusprig zugleich.
noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 15 Min.
Gericht Kekse, Nachtisch, Snack, Süßes, Zuckerfreie Süßigkeiten
Land & Region Deutschland
Portionen 12 Cookies

Zutaten
  

  • 50 g Nüsse fein gehackt
  • 120 g feine Haferflocken
  • 80 g Vollkornehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt mehr nach Bedarf
  • 1 Prise Salz
  • 50 g weiche Butter oder Kokosöl
  • 1 TL Vanilleextrakt*
  • 1 Ei
  • 80 g Ahornsirup* oder Honig
  • 50 g zuckerfreie Schoko Drops* mehr nach Bedarf
  • 2-3 EL Milch (mehr nach Bedarf)

Anleitung
 

  • Die Nüsse fein hacken. Falls die Butter noch sehr kalt ist in einen Topf geben und zerlassen.
  • Alle Zutaten (außer die Schokodrops) in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. 2-3 EL Milch oder Wasser dazugeben, falls der Teig zu trocken geworden ist nach Bedarf auch mehr. Die Schoko Drops unterheben. Den Teig anschließend ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. So können sich die Haferflocken mit Flüssigkeit vollsaugen und die Butter wird wieder etwas fester. Dann sind die Cookies leichter formbar.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Aus dem Teig etwa 12-15 Cookies formen und auf dem Backpapier relativ flach drücken. Die Cookies im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten backen lassen. Unbedingt dabei bleiben, damit sie nicht verbrennen.
  • Sobald die Cookies goldbraun werden, aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Falls du die Cookies besonders knusprig haben möchtest, lässt du sie am besten auf einem Gitter auskühlen.

Notizen

  • Du kannst statt flachen natürlich auch dicke, runde Chocolate Chip Cookies formen. Die Backzeit ist dann eventuell etwas länger und die Konsistenz der Cookies ist etwas weicher.
  • damit sich die Cookies leichter formen lassen, kannst du etwas Kokosöl an deine Hände geben.
  • Der Teig ist relativ klebrig, am besten gibst du mit einem Löffel Teigklekse auf das Blech und drückst sie mit den Händen in Form.
Keyword Chocolate Chip Cookies, gesunde kekse, Zuckerfreie Cookies
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!