|

Schoko Haferflockenkekse

Diese Schoko Haferflockenkekse ohne Zucker sind super saftig, weich und schnell gemacht. Durch die Erdnussbutter schmecken sie nussig und leicht cremig. Die Kekse müssen nicht gebacken werden, sondern werden im Kühlschrank fest.

Schoko Haferflocken Kekse

Diese Schoko Haferflockenkekse sind super saftig, weich und schnell gemacht. Durch die Erdnussbutter schmecken sie wunderbar nussig und leicht cremig. Die leckeren Kekse müssen nicht gebacken werden, sondern werden im Kühlschrank fest. Sie kommen ohne Mehl und raffinierten Zucker aus und sind so eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Keksen.

Schoko Haferflocken Kekse

Zutaten und Alternativen

  • Xylit: Du kannst auch einen anderen granulierten Zucker deiner Wahl oder Puderzucker verwenden.  
  • brauner Erythrit: Wenn du möchtest, kannst du auch braunen Rohrzucker nehmen.
  • Butter: Statt Butter könntest du auch Kokosöl verwenden.
  • Milch: Verwende jede (pflanzliche) Milch deiner Wahl.
  • Kakaopulver: Verwende zuckerfreies Kakaopulver.
  • Erdnussbutter: Statt Erdnussbutter kannst du jede Nussbutter deiner Wahl verwenden, auch Nussmus ist möglich. 
  • Vanilleextrakt
  • Haferflocken: Ich verwende grobkörnige Haferflocken, da die Kekse mit feinkörnigen Haferflocken recht matschig werden.
Haferflockenkekse mit Schokolade

Schoko Haferflockenkekse einfach selber machen

Schritt 1: Vorbereitungen

Nimm einen Multizerkleinerer und gib den Xylit und den braunen Erythrit hinein. Zerkleinere solange, bis ein möglichst feines Puder entsteht. Auf diese Weise lösen sich die beiden Zutaten besser in der Flüssigkeit auf.

Tipp: Statt den Xylit zu zerkleinern kannst du auch fertigen Puder Xylit nehmen.

Schritt 2: Teig herstellen

Zerlasse nun die Butter in einem Topf auf dem Herd. 

Gib dann den pulverisierten Xylit und Erythrit, Milch und Kakaopulver dazu und verrühre alles sorgfältig miteinander.

Bring alles zusammen zum Kochen und lasse es bei kleiner Hitze kurz köcheln. 

Rühre jetzt die Erdnussbutter ein.

Nimm den Topf vom Herd und gib nun die Haferflocken und Vanille dazu. Vermenge alles gut miteinander und lasse die Mischung etwa 10 Minuten ruhen. Am Besten deckst du den Topf mit einem Deckel zum Ruhen zu.

Schritt 3: Kekse zubereiten

Nimm ein Backblech oder ein großes Schneidebrett und lege es mit Backpapier aus. 

Verteile den Teig portionsweise mit einem Löffel auf dem Blech und drücke ihn mit den Händen keksförmig. 

Stelle das Blech danach etwa eine Stunde in den Kühlschrank und lasse die Kekse fest werden.

Schoko Haferflockenkekse ohne Zucker

Variationen für Schoko Haferflockenkekse

Du kannst, wenn du möchtest, auch noch Nüsse deiner Wahl in den Teig mit einarbeiten. Ich kann mir auch gut klein gehackte Cranberries oder Trockenfrüchte deiner Wahl in den Keksen vorstellen.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst die Kekse 2-3 Tage im Kühlschrank gut verschlossen aufbewahren. 

Sie halten bis zu 3 Monate im Tiefkühlfach. Friere sie portionsweise ein und taue sie danach im Kühlschrank auf.

Schoko Haferflockenkekse sind…

  • ohne backen
  • einfach und schnell gemacht
  • gesund
  • super lecker
  • eine Alternative zu herkömmlichen Keksen
  • ohne raffinierten Zucker

Weitere gesunde Keks Rezepte

Knusprige Waffelkekse

Einfache Dinkelkekse ohne Zucker

Haferflockenkekse mit Apfelmus

Knusprige Haferflockenkekse ohne Zucker

Haferflockenkekse mit Schoko Banane

Schoko Haferflocken Kekse

Schoko Haferflockenkekse

Diese Schoko Haferflockenkekse ohne Zucker sind super saftig, weich und schnell gemacht. Durch die Erdnussbutter schmecken sie nussig und leicht cremig. Die Kekse müssen nicht gebacken werden, sondern werden im Kühlschrank fest.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Gericht Nachtisch, Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 15 Kekse

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Xylit und braunen Erythrit in einen Mixer oder Multizerkleinerer geben und solange zerkleinern lassen, bis ein möglichst feines Puder entsteht. Auf diese Weise lösen sich die beiden Zutaten besser in der Flüssigkeit auf.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen. Pulverisierten Xylit und Erythrit, Milch und Kakaopulver dazugeben und alles sorgfältig miteinander verrühren. Zum Kochen bringen, Hitze zurückschalten und kurz köcheln lassen. Danach die Erdnussbutter einrühren.
  • Den Topf vom Herd nehmen. Haferflocken und Vanille dazugeben und gut miteinander vermengen. Die Mischung ca. 10 Minuten ruhen lassen. Den Topf währenddessen am besten mit einem Deckel zudecken.
  • Ein Backblech oder ein großes Schneidebrett mit Backpapier auslegen. Den Teig portionsweise auf dem Blech verteilen und in Keksform drücken. Danach für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Notizen

  • Statt den Xylit im Mixer zu zerkleinern kannst du auch fertigen Puder Xylit verwenden.
Keyword haferflockenkekse, Haferflockenkekse mit Schokolade, Schoko Haferflockenkekse
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Schoko Haferflockenkekse Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung