| |

Protein Haferflocken Kekse

Protein Haferflocken Kekse sind der perfekte Snack für Zwischendurch oder nach dem Sport. Sie sind schnell gemacht, sehr sättigend und natürlich super proteinreich.

Protein Haferflocken Kekse

Diese absolut leckeren Protein Haferflocken Kekse sind der perfekte Snack für zwischendurch oder nach dem Sport. Sie sind schnell gemacht, durch die reifen Bananen total fruchtig, süß genug, sehr sättigend und natürlich super proteinreich.

Protein Snacks sind ein leckerer und gesunder Weg, doch mal zu naschen und sich einen Snack zwischendurch zu gönnen. Selbst gebacken sind sie besser als gekaufte Kekse, die noch viele unnötige Zusatzstoffe enthalten.  

Protein Haferflockenkekse Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Proteinpulver: Zuckerfreies Proteinpulver gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, zum Beispiel Vanille. Du kannst das nehmen, was du am liebsten magst und benötigst etwa 100g. 
  • Reife Bananen: Je reifer die Bananen sind, desto süßer werden die Kekse. Außerdem lassen sich reife Bananen besser zu Mus drücken. 
  • Haferflocken: Du kannst grob- oder feinkörnige Haferflocken verwenden. Die Groben geben den Keksen mehr Struktur. 
  • Wasser zum Mischen

Diese Kekse werden nur durch das Proteinpulver und die Bananen gesüßt. Die Süße hängt also stark davon ab, wie süß dein Proteinpulver ist und wie reif deine Bananen sind. Falls dir das zu wenig ist, kannst du z.B. noch Honig dazugeben.

Protein Haferflocken Kekse

Protein Haferflocken Kekse selber machen – so geht’s

Portionen: Etwa 10-15 Kekse

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Koch-/ Backzeit: 15 Minuten

Schritt 1: Backen vorbereiten

Heize den Backofen auf 190 Grad vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. 

Schritt 2: Teig zubereiten

Zerdrücke die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zu Bananenmus.

Zerkleinere die Haferflocken in einem Multizerkleinerer oder einem Mixer zu feinem Hafermehl. 

Nimm nun eine weitere Schüssel, gib das Haferflocken-Mehl, das Proteinpulver und das Bananenmus hinein und verrühre alles gründlich miteinander.

Lasse nun die Mischung etwa 5 Minuten ruhen. 

Gib nach Bedarf etwas Wasser hinzu, falls der Teig zu trocken geworden ist. 

Protein Haferflockenkekse

Schritt 3: Die Kekse backen

Forme nun aus dem Teig kleine Kugeln. 

Lege die Kugeln auf das vorbereitete Backblech und drücke sie flach. 

Lass nun die Kekse für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. 

Sobald sie goldbraun geworden sind, nimmst du sie aus dem Ofen und lässt sie abkühlen. 

Variationen

Falls du die Kekse lieber mit mehr Textur haben möchtest, kannst du die Haferflocken auch im Ganzen lassen. 

Du kannst auch das Proteinpulver mit einem anderen Geschmack deiner Wahl verwenden. 

Wenn du möchtest, kannst du hier noch kreativ werden: Auch gehackte Nüsse oder klein geschnittene Früchte kannst du noch hinzufügen. Achte dabei darauf, dass es nicht zu viel wird und passe die anderen Zutaten an. 

Aufbewahren und Haltbarkeit

Du kannst die Kekse etwa eine Woche in einer Keksdose aufbewahren, vielleicht sogar länger, je nach Raumtemperatur. 

Wenn du die Kekse auf Vorrat backen möchtest, kannst du sie auch einfrieren. Du kannst sie etwa 2-3 Monate im Tiefkühlfach lagern. Am besten frierst du sie portionsweise ein, dann kannst du so viele auftauen, wie du auch essen magst. 

Protein Haferflocken Kekse

Diese Protein Haferflocken Kekse sind…

  • zuckerfrei
  • proteinreich
  • einfach und schnell gemacht
  • perfekt als gesunder Snack
  • lecker knusprig

Weitere gesunde Keks-Rezepte

Schoko Haferflockenkekse

Haferflocken Kekse Banane Schoko

Waffelkekse ohne Zucker

Einfache Dinkelkekse ohne Zucker

Haferflockenkekse mit Apfel ohne Zucker

Protein Haferflocken Kekse

Protein Haferflocken Kekse

Protein Haferflocken Kekse sind der perfekte Snack für Zwischendurch oder nach dem Sport. Sie sind schnell gemacht, sehr sättigend und natürlich super proteinreich.
4.84 from 6 votes
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Backen, Kekse, Proteinreich, Snack
Küche Deutschland
Portionen 15 Kekse
Kalorien 66 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Heize den Ofen auf 190°C vor. Lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Zerdrücke die Bananen in einer Schüssel zu Bananenmus. Zerkleinere die Haferflocken in einem Multizerkleinerer oder Mixer zu feinem Hafermehl.
  • Bananenmus, Haferflockenmehl und Protein in eine Schüssel geben und gründlich miteinander verrühren. Die Mischung etwa 5 Minuten ruhen lassen. Nach Bedarf anschließend etwas Wasser hinzugeben, falls der Teig zu trocken geworden ist.
  • Kleine Kugeln aus dem Teig formen, auf das Backblech legen und flach drücken.
  • Die Kekse für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen lassen. Sobald sie goldbraun geworden sind, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Notizen

Falls du die Kekse lieber mit mehr Textur haben möchtest, kannst du die Haferflocken auch im Ganzen lassen.
Du kannst Proteinpulver mit dem Geschmack deiner Wahl verwenden.

Nährwerte

Calories: 66kcalCarbohydrates: 8gProtein: 6gFat: 1g

Die Nährwerte sind ungefähre Angaben und beziehen sich auf eine Portion.

Keyword Backen mit Haferflocken, gesunde kekse, Protein Haferflocken Kekse, proteinreich, Proteinreich Backen
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Protein Haferflockenkekse Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung