|

Low Carb Kürbiskuchen

Dieser Low Carb Kürbiskuchen wird ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter gemacht. Er schmeckt wunderbar saftig und kann mit einem cremigen Frischkäsetopping angerichtet werden. Ein perfekter Herbst Kuchen!

Low Carb Kürbiskuchen ohne Zucker

Dieser super leckere Low Carb Kürbiskuchen wird ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter gemacht. Er schmeckt wunderbar saftig und kann mit einem cremigen Frischkäse Topping angerichtet werden. Ein perfekter Herbst Kuchen!

Botanisch gesehen gehört der Kürbis eigentlich zu den Beeren. Er enthält viele Vitamine und Ballaststoffe und gibt so einen Gesundheits-Kick, was echt super ist, gerade in den Herbstmonaten!

Low Carb Kürbiskuchen Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Kürbispüree: Du kannst fertig gekauftes Kürbispüree verwenden oder welches selber machen. Die Anleitung findest du unten. Ich verwende Butternut Kürbis, du kannst aber auch einen anderen Speisekürbis deiner Wahl verwenden. 
  • Xylit: Statt weißen Zucker verwende ich Xylit. Du kannst aber auch Erythrit verwenden, das aber etwas anders schmeckt. Dann empfehle ich, halb Xylit und
  • halb Erythrit zu nehmen.
  • Kokosöl: Du brauchst hier flüssiges Kokosöl, allerdings wird Kokosöl bei einer Zimmertemperatur von etwa 26 Grad schon flüssig. Falls es noch fest ist, erhitze es kurz in der Mikrowelle oder auf dem Herd.
  • Frischkäse: Du kannst fettarmen Frischkäse oder mit höherer Fettstufe verwenden. 
  • Eier
  • Vanilleextrakt
  • Mandelmehl: Mandelmehl enthält viel weniger Kohlenhydrate wie Weizenmehl, verwechsle es aber nicht mit gemahlenen Mandeln.
  • Backpulver
  • Pumpkin Spice: Das Pumpkin Spice Gewürz gibt dem Kürbiskuchen einen intensiv-würzigen Geschmack. Du kannst fertiges verwenden oder selber welches anmischen. Vermische 1 TL Zimt, ½ TL Ingwerpulver, ¼ TL Muskatnuss und ¼ TL Nelken miteinander.
  • Frischkäsefrosting ohne Zucker: Das Rezept findest du hier: Frischkäse Frosting ohne Zucker

Equipment: Backform: ca. 23x23cm

Low Carb Kürbiskuchen ohne Zucker

So machst du einen Low Carb Kürbiskuchen selber

Schritt 1: Kürbispüree 

Du kannst für den Low Carb Kürbiskuchen fertig gekauftes Kürbispüree verwenden. Wenn du es selber machen willst, kannst du es so zubereiten:

  • Nimm einen Kürbis deiner Wahl, wasche diesen, schäle ihn, entferne die Kerne und würfel’ ihn.
  • Bringe in einem Topf genügend Wasser zum Kochen. 
  • Gib die Kürbiswürfel hinein und lass’ diese ein paar Minuten köcheln, bis sie weich geworden sind. Das überprüfst du am Besten mit einem Messer. 
  • Dann schütte das Wasser ab und püriere den weich gekochten Kürbis fein.

Schritt 2: Backen vorbereiten

Lege die Backform mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 180 Grad vor.

Schritt 3: Teig zubereiten

Nun verrührst du das Kürbispüree, Xylit, Kokosöl, den Frischkäse, die Eier und Vanille gründlich miteinander.

Vermische jetzt das Mandelmehl, Backpulver und das Pumpkin Spice und gib es zu den flüssigen Zutaten.

Verrühre alles kurz zu einem Teig.

Schritt 4: Backen

Gib den Teig in die vorbereitete Backform und lasse ihn etwa 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Mit der Stäbchenprobe kannst du testen, ob der Teig durchgebacken ist.

Lass’ den Kuchen gut abkühlen und verteile dann das Frischkäse Topping ohne Zucker auf ihm. 

Variationen

Fürs Kürbispüree kannst du anstelle den Kürbis im Wasser zu kochen, ihn auch im Ofen backen. Packe die Kürbiswürfel dazu am Besten mit ein wenig Butter oder Öl in Alufolie ein und gare sie so ca. 30-45 Minuten bei 200 Grad, bis sie weich genug geworden sind. Auf diese Weise bleibt der Kürbis aromatischer.

Low Carb Kürbiskuchen

Was passt zu Low Carb Kürbiskuchen?

Wie oben schon genannt passt am Besten das Frischkäse Frosting ohne Zucker

Du kannst aber auch meine weiteren Frostings versuchen:

Frosting ohne Zucker – 7 leckere Varianten

Zitronen Frosting ohne Zucker

Zuckerfreies Buttercreme Frosting

Gesundes Cashew Frosting ohne Zucker

Zuckerfreies Blaubeer Frosting mit Frischkäse

Aufbewahren und Haltbarkeit

Dieser Low Carb Kürbiskuchen hält 2-3 Tage im Kühlschrank frisch, wenn du ihn luftdicht verpackst. 

Du kannst ihn auch einfrieren. Im Tiefkühlfach hält er bis zu 3 Monate, allerdings ohne  das Frischkäsetopping! Schneide den Kuchen vorher in Stücke und friere sie einzeln ein. 

Der Low Carb Kürbiskuchen ist:

  • lecker und gesund
  • ohne Zucker 
  • low carb
  • mit Kürbis
  • mit Mandelmehl
  • super saftig

Weitere Rezepte mit Kürbis

Gesunde Kürbis Cupcakes mit Quark Frosting

Kürbisbrot wie vom Bäcker

Gesunde Kürbis Muffins ohne Zucker

Einfacher Kürbiskuchen ohne Zucker

Kürbiskuchen Low Carb

Low Carb Kürbiskuchen

Dieser Low Carb Kürbiskuchen wird ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Butter gemacht. Er schmeckt wunderbar saftig und kann mit einem cremigen Frischkäsetopping angerichtet werden. Ein perfekter Herbst Kuchen!
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Backen, Kuchen, Kuchen ohne Zucker
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Backform: ca. 23x23cm

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Du kannst fertig gekauftes Kürbispüree verwenden oder welches selber machen. Dazu Kürbis waschen, schälen, die Kerne entfernen und den Kürbis würfeln.
  • Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Kürbiswürfel hineingeben und ein paar Minuten köcheln lassen, bis sie weich geworden sind. Anschließend das Wasser abschütten und den weich gekochten Kürbis fein pürieren.
  • Eine Backform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Kürbispüree, Xylit, Kokosöl, Frischkäse, Eier und Vanille gründlich miteinander verrühren.
  • Mandelmehl, Backpulver und Pumpkin Spice vermischen. Zu den flüssigen Zutaten geben und kurz zu einem Teig verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform geben und ca. 30 Minuten backen lassen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Teig durchgebacken ist.

Notizen

  • Statt den Kürbis im Wasser zu kochen, kannst du ihn auch im Ofen backen. Packe Die Kürbiswürfel dazu am besten mit ein wenig Butter oder Öl in Alufolie ein und gare sie so ca. 30-45 Minuten bei 200 Grad bis sie weich genug geworden sind. Auf diese Weise bleibt der Kürbis aromatischer.
Keyword Kürbiskuchen, Kürbiskuchen Low Carb, Pumpkin Pie
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Low Carb Kürbiskuchen Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung