| |

Kürbis Linsen Eintopf

Dieser Kürbis Linsen Eintopf ist das perfekte Gericht für ein vegetarisches Abendessen. Er kann gut vorbereitet und später wieder aufgewärmt werden.

Kürbis Linsen Eintopf

Dieser absolut leckere Kürbis Linsen Eintopf ist das perfekte Gericht für ein vegetarisches Abendessen. Er kann gut vorbereitet und später wieder aufgewärmt werden, was sehr praktisch ist, wenn es mal schnell gehen muss. 

Gerade im Winter, wenn es draußen knackig kalt ist, ist dieser Eintopf perfekt, um Magen und Seele zu erwärmen. Falls etwas übrig bleibt, kannst du ihn einfach am nächsten Tag aufgewärmt noch einmal genießen, dann schmeckt er sogar noch besser, weil die Gewürze sich entfalten konnten. 

Kürbis Linsen Eintopf

Zutaten und Alternativen

  • Zwiebel: Ich verwende hier eine weiße Zwiebel. Du kannst aber auch rote Zwiebeln nehmen, die sind milder. Da sie auch kleiner sind, musst du die Menge anpassen. 
  • Knoblauchzehe: Du kannst auch 2-3 Teelöffel Knoblauchpulver als Gewürz verwenden. 
  • Kürbisfleisch
  • Tomatenmark: Du kannst auch Paprikamark nehmen. 
  • Gemüsebrühe: Du kannst fertige Gemüsebrühe verwenden, oder dieses Rezept ausprobieren. 
  • Linsen: Ich verwende für diesen Eintopf rote Linsen aus der Dose, da es die Kochzeit deutlich verringert. Du kannst auch gelbe Linsen verwenden oder getrocknete Linsen vorkochen und luftdicht im Kühlschrank aufbewahren, bis du den Eintopf machen willst. 
  • frischer Koriander
  • Öl zum Anbraten

Kürbis Linsen Eintopf selbst gemacht

Portionen: 4 Portionen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Koch-/ Backzeit: 10 Minuten

Schritt 1: Das Gemüse vorbereiten

Würfel die Zwiebel fein. 

Nimm eine Pfanne und erhitze etwas Öl darin. Lasse die Zwiebel darin anbraten. 

Schäle den Knoblauch, presse ihn durch eine Presse und gib ihn zu den Zwiebeln in die Pfanne. Falls du keine Presse zur Hand hast, kannst du den Knoblauch auch hacken.

Schneide den Kürbis in mundgerechte Stücke und gib ihn zu den Zwiebeln. Lasse ihn etwa 3-4 Minuten mit andünsten.

Gib nun das Tomatenmark dazu und rühre es gut unter. 

Schritt 2: Den Eintopf fertigstellen

Lösche nun alles mit der Gemüsebrühe ab und koche es einmal kurz auf. Danach regulierst du die Temperatur auf die mittlere Hitze und lässt alles abgedeckt etwa 10 Minuten köcheln, bis der Kürbis bissfest geworden ist. 

In der Zwischenzeit spülst du die Dosenlinsen ab und lässt sie abtropfen. 

Wasche den Koriander und hacke ihn fein. 

Rühre nun die Linsen in den Eintopf unter und richte ihn nach Belieben mit dem Koriander an. 

Kürbis Linsen Eintopf

Variationen

Du kannst den Eintopf nach dem Kochen cremig pürieren oder ihn klar essen. Nach Belieben kannst du etwas Sahne dazugeben, dann wird er besonders cremig. 

Wenn du möchtest, kannst du noch weitere Gewürze und anderes Gemüse hinzufügen. Gefrorener Blumenkohl, Kichererbsen, Kartoffeln und Karotten passen zum Beispiel auch super dazu.

Was passt zum Kürbis Linsen Eintopf?

Zu diesem Kürbis Linsen Eintopf passen noch fantastisch meine Blumenkohl Puffer.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Der Eintopf kann  2-3 Tage im Kühlschrank luftdicht verpackt aufbewahrt werden.

Du kannst den Eintopf auch einfrieren. Er hält bis zu 6 Monate im Tiefkühlfach.

Dieser Kürbis Linsen Eintopf ist…

  • schnell und einfach gemacht
  • vegetarisch
  • mit Linsen
  • ein gesundes Abendessen
  • ein tolles Winteressen

Weitere Eintopf Rezepte

Erbsen Möhren Eintopf

Brokkoli Eintopf

Low Carb Eintopf

Kichererbsen Eintopf mit Kokosmilch

Kürbis Linsen Eintopf

Kürbis Linsen Eintopf

Dieser Kürbis Linsen Eintopf ist das perfekte Gericht für ein vegetarisches Abendessen. Er kann gut vorbereitet und später wieder aufgewärmt werden.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Abendessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ca. 500g Kürbisfleisch
  • 1-2 TL Tomatenmark
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Linsen aus der Dose
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Öl zum Anbraten

Anleitung
 

  • Die Zwiebel fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten lassen. Den Knoblauch schälen, pressen und dazugeben. Kurz mitbraten lassen.
  • Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Zu den Zwiebeln geben und etwa 3-4 Minuten mit andünsten lassen. Das Tomatenmark dazugeben und unterrühren.
  • Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und abgedeckt ca. 10 Minuten lang köcheln lassen, bis der Kürbis bissfest geworden ist.
  • In der Zwischenzeit die Dosenlinsen abspülen und abtropfen lassen. Den Koriander waschen und hacken.
  • Die Linsen in den Eintopf unterrühren und nach Belieben mit Koriander anrichten.

Notizen

Der Eintopf kann püriert oder klar gegessen werden. Nach Belieben kannst du ihn cremig pürieren. Damit er besonders cremig wird, kannst du auch etwas Sahne dazugeben.
Keyword Kürbis Linsen Eintopf
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere gesunde Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung