| |

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeer Topping

Dieser Käsekuchen mit Haferflockenboden wird ohne Zucker und ohne Mehl gemacht. Durch das Himbeer Topping schmeckt er richtig fruchtig.

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

Backen mit Haferflocken steht in letzter Zeit ganz weit oben auf meiner Liste. Sie sind super vielfältig einsetzbar, sättigen lange und lassen sich einfach verarbeiten.

Bei diesem zuckerfreien Käsekuchen wird der Kuchenboden aus Haferflocken ganz ohne Mehl gemacht. Durch die gemahlenen Nüsse Boden schmeckt er dazu noch nussig.

Dieser gesunde Käsekuchen mit Haferflockenboden ohne Zucker ist einfach gemacht. Die Zubereitung geht super schnell.

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

Zutaten für Käsekuchen mit Haferflockenboden

Für den Boden:

  • Haferflocken: du kannst feine oder grobe körnige Haferflocken verwenden.
  • gemahlene Mandeln: verwende jegliche gemahlene Nüsse deiner Wahl.
  • Honig oder Ahornsirup
  • Butter oder Kokosöl
  • Backpulver

Für die Füllung:

  • Eier
  • Xylit: Statt Xylit kannst du auch Honig oder Ahornsirup zum Süßen verwenden.
  • Quark
  • Frischkäse
  • Sahne
  • Speisestärke
  • Vanille

Für das Himbeertopping:

  • Himbeeren
  • Honig
Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

Anleitung: So gelingt Haferflocken Käsekuchen

Vorbereitung

Zuerst heizt du den Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vor. Die Springform legst du mit Backpapier aus und streichst sie zusätzlich komplett mit Butter aus.

Für den Boden

  • Die Haferflocken in einem Multizerkleinerer (oder Mixer) fein mahlen. Alternativ kannst du auch fertiges Hafermehl verwenden.
  • Das entstandene Haferflockenmehl, gemahlene Mandeln, Salz, Honig, Butter, Backpulver und optional Zimt zu einem Teig verkneten. Falls der Teig zu trocken wird, 2-3 EL Milch unterkneten.
  • Den Haferflockenteig gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und festdrücken.

Für die Käsekuchen-Himbeer-Füllung

  • Für die Füllung Eier und Xylit schaumig schlagen. Danach Quark, Frischkäse, Sahne, Speisestärke und Vanilleextrakt unterrühren.
  • Die Füllung auf den Haferflocken Kuchen geben.
  • Für das Himbeertopping Himbeeren und Honig pürieren. Das Himbeer Topping auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen mit Alufolie abdecken und etwa 60 Minuten im Ofen backen lassen. Die Alufolie sorgt dafür, dass er nicht zu braun wird.

Nach dem Herausnehmen muss der Kuchen erst vollständig abkühlen, da die Quarkmasse sonst noch zu weich ist.

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

Variationen

Statt Himbeeren kannst du für das Topping auch alle anderen Beeren deiner Wahl verwenden. Zum Beispiel:

  • Blaubeeren
  • Erdbeeren
  • Brombeeren

Haltbarkeit und Aufbewahren

Den Käsekuchen kannst du etwa 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Du kannst ihn auch einfrieren. Dadurch hält er etwa 2-3 Monate im Tiefkühlfach frisch. Schneiden den Kuchen dafür vorher in Stücke und friere diese einzeln ein.

Kuchenboden aus Haferflocken

Für dieses Rezept verwende ich einen gebackenen Kuchenboden aus Haferflocken.

Möchtest du einen Kuchenboden aus Haferflocken ohne Backen ausprobieren, empfehle ich dir dieses Rezept!

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

FAQ zum Backen mit Haferflocken

Ist Hafermehl zum Backen geeignet?

Ja, Hafermehl kann perfekt zum Backen verwendet werden.

Kann man Mehl 1:1 mit Hafermehl ersetzen?

Ja, du kannst ¨normales¨ Haushaltsmehl 1:1 durch Hafermehl ersetzen.

Dieser Käsekuchen mit Haferflockenkuchen ist

  • Zuckerfrei
  • Ohne Mehl
  • Einfach gemacht
  • Super lecker
  • Ideal für clean eating
  • Gesund (verglichen mit anderen Käsekuchen)
  • Fruchtig durch das Himbeer Topping

Weitere Rezepte mit Haferflocken

Kuchen mit Haferflocken ohne Mehl

Bananenbrot mit Joghurt und Haferflocken

Bananenmuffins mit Haferflocken

Haferflockenkekse mit Apfelmus

Haferflockenkekse mit Nüssen

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeer Topping

Dieser Käsekuchen mit Haferflockenboden wird ohne Zucker und ohne Mehl gemacht. Durch das Himbeer Topping schmeckt er richtig fruchtig.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Backzeit 1 Std.
Gericht Dessert, Kuchen, Nachtisch
Land & Region deutsch

Equipment

  • Springform mit 18cm Durchmesser

Zutaten
  

Kuchenboden aus Haferflocken

  • 100 g Haferflocken* fein oder grobkörnig
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Honig Oder Ahornsirup
  • 70 g weiche Butter oder Kokosöl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt optional
  • 2-3 EL Milch optional

Für die Füllung

Für das Himbeer Topping

  • 200 g Himbeeren
  • 50 g Honig oder mehr, nach Geschmack

Sonstiges

  • Butter für die Form
  • Minze zur Deko

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Die Springform legst du mit Backpapier aus und streichst sie zusätzlich komplett mit Butter aus.
  • Die Haferflocken in einem Multizerkleinerer (oder Mixer) fein mahlen.
  • Das entstandene Haferflockenmehl, gemahlene Mandeln, Salz, Honig, Butter, Backpulver und optional Zimt zu einem Teig verkneten. Falls der Teig zu trocken wird, 2-3 EL Milch unterkneten.
  • Für die Füllung Eier und Xylit schaumig schlagen. Danach Quark, Frischkäse, Sahne, Speisestärke und Vanilleextrakt unterrühren.
  • Den Haferflockenteig gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und festdrücken. Die Füllung darauf geben.
  • Den Kuchen in den Ofen schieben und 60 min lang backen.
  • Nach dem Herausnehmen muss der Kuchen erst vollständig abkühlen, da die Quarkmasse sonst noch zu weich ist.
  • Für das Himbeertopping Himbeeren und Honig pürieren. Das Himbeer Topping auf dem Kuchen verteilen.

Notizen

Falls der Kuchen während dem Backen zu dunkel wird, kannst du ihn mit Alufolie abdecken
Keyword Backen mit Haferflocken, Cheesecake, haferflocken, Himbeeren, Käsekuchen, Kuchenboden mit Haferflocken
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Käsekuchen mit Haferflockenboden und Himbeeren

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung