|

Honig Mandel Kuchen

Dieser Honig Mandelkuchen wird ohne Zucker gemacht und bekommt dadurch eine angenehme natürliche Süße.

Honig Mandel Kuchen

Dieser Honig Mandel Kuchen ist super lecker und auch super einfach zu machen. Der  Kuchen wird nur mit Honig gesüßt, welcher dem Honig Mandel Kuchen eine angenehme Süße auch ohne Zucker verleiht. Durch die gemahlenen Mandeln schmeckt er leicht nach Marzipan und hat somit eine tolle winterliche Note.

Der Honig Mandel Kuchen eignet sich super als Frühstücksidee oder für das klassische Kuchenbuffet. Probiere ihn doch mal aus, es lohnt sich!

Zutaten und Alternativen

Honig Mandel Kuchen Zutaten
  • Mandeln: Verwende hier am besten bereits geschälte und gemahlene Mandeln für den Teig und ganze für das Topping.
  • Honig: Der Honig verleiht dem Kuchen eine angenehme Süße. Je nach Honigsorte kann dieser geschmacklich variieren. Nimm am besten einen Honig, den du grundsätzlich gerne magst.
  • Mehl: Ich verwende bei diesem Rezept ein klassisches Weizenmehl, du kannst aber auch gerne ein anderes Mehl wie zum Beispiel Dinkelmehl verwenden.
  • Butter: Verwende weiche Butter. Du kannst alternativ natürlich auch ein pflanzliches Fett wie Margarine oder Kokosöl verwenden.
  • Milch: Statt normaler Kuhmilch, kannst du auch eine pflanzliche Alternative wie Mandel- oder Hafermilch verwenden.
  • Eier
  • Vanilleextrakt: Optional kannst du dieses auch durch Mandelextrakt ersetzen oder noch etwas davon ergänzend hinzufügen.
  • Backpulver
  • Salz
Honig Mandel Kuchen

Anleitung: So gelingt dir ein Honig Mandel Kuchen

Schritt 1: Vorbereitungen

Heize den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor und lege die Kuchenform mit Backpapier aus. Alternativ kannst du die Form auch mit Butter oder Öl einfetten.

Schritt 2: Den Teig zubereiten

Vermische zuerst die trockenen Zutaten miteinander, also das Mehl, die gemahlenen Mandeln, das Backpulver und die Prise Salz. 

Trenne die Eier und schlage das Eiweiß in einer separaten Schüssel steif. Dieses lässt den Honig Mandel Kuchen beim Backen fluffiger werden.

Das Eigelb kannst du mit den restlichen Zutaten, also dem Honig, der weichen Butter, der Milch und dem Vanilleextrakt zu einem glatten Teig verrühren. Hebe nun das steif geschlagene Eiweiß der Teigmasse unter.

Gib nun den Teig in die vorbereitete Backform und streiche diesen darin glatt.

Honig Mandel Kuchen

Schritt 3: Das Mandeltopping 

Für das Mandeltopping, setze die ganzen Mandeln verteilt in gleichmäßigem Abstand zueinander auf den Teig in der Backform. Jedes Kuchenstück sollte später eine Mandel als Topping haben. 

Wenn du die einzelnen Mandeln auf den Teig gesetzt hast, bestreiche jede dieser noch mit etwas Honig für den schönen Glanz.

Schritte 4: Den Honig Mandel Kuchen backen

Gib die Backform in den vorgeheizten Ofen und lasse den Kuchen für ca. 35-40 Minuten backen.

Du kannst mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Wenn noch Teig daran klebt, muss er noch etwas länger im Ofen bleiben.

Wenn der Honig Mandel Kuchen fertig gebacken ist, lasse ihn etwas abkühlen und nimm ihn dann aus der Form. Jetzt kannst du diesen in 20 gleich große Stückchen schneiden. 

Variationen

  • Einen Honigkuchen dieser Art kannst du auch mit allen anderen Nusssorten backen, die du gerne magst.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Lagere den Honig Mandel Kuchen in einer luftdichten Box, dann bleibt er länger frisch und ist ca. 4-5 Tage haltbar. 

Du kannst diesen aber auch einfrieren und portionsweise immer so viel davon auftauen, wie du gerade möchtest.

Honig Mandel Kuchen

Probiere doch auch mal eines meiner anderen Backrezepte, die nur mit Honig gesüßt sind…

Honig Mandel Kuchen

Honig Mandel Kuchen

Dieser Honig Mandelkuchen wird ohne Zucker gemacht und bekommt dadurch eine angenehme natürliche Süße.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Backen, Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 20 Stücke

Equipment

  • eckige Kuchenform 20×35 cm

Zutaten
  

Für den Kuchen:

  • 150 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 200 g Honig
  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 180 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt*
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für das Topping:

  • 20 ganze Mandeln
  • 1 TL Honig

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  • Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen oder mit Butter oder Öl einfetten.
  • Die trockenen Zutaten miteinander vermischen, also das Mehl, die gemahlenen Mandeln, das Backpulver und die Prise Salz.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß in einer separaten Schüssel steif schlagen.
  • Das Eigelb zusammen mit den restlichen Zutaten, also dem Honig, der weichen Butter, der Milch und dem Vanilleextrakt zu einem glatten Teig verrühren.
  • Nun noch das steif geschlagene Eiweiß der Teigmasse unterheben.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform geben und glatt streichen.
  • Für das Mandeltopping die ganzen Mandeln in gleichmäßigem Abstand zueinander auf den Teig setzen. Jedes Kuchenstück sollte später eine Mandel als Topping haben.
  • Nun noch die Mandeln mit etwas Honig bestreichen.
  • Die Backform mit dem fertigen Teig in den vorgeheizten Ofen geben und für ca. 35-40 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • Den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Wenn der Kuchen abgekühlt ist, diesen aus der Form nehmen und in 20 gleich große Stücke schneiden.
Keyword Backen mit Honig, Backen ohne Zucker, Honig, Honig Mandel Kuchen, ohne Zucker
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Honig Mandel Kuchen Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung