|

Herzhafte Pancakes

Diese herzhaften Pancakes sind super fluffig. Durch den Schmand werden sie außerdem besonders saftig. Optional kannst du sie mit Frühlingszwiebeln und Käse verfeinern.

Herzhafte Pancakes mit Schmand

Pancakes müssen nicht immer süß sein. Diese herzhafte Variante mit Frühlingszwiebeln und Käse ist extrem lecker und passt perfekt zum brunchen oder einfach für alle, die gerne herzhaft Frühstücken.

Falls du lieber eine dünnere Version bevorzugst, kannst du mal meine herzhaften Pfannkuchen ausprobieren.

Herzhafte Pancakes mit Schmand Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Eier
  • Olivenöl: Du kannst theoretisch auch jedes andere Öl deiner Wahl verwenden. Das Olivenöl gibt den Pancakes einen ganz leichten Olivengeschmack, was ich sehr lecker finde.
  • Milch: Du kannst jede (pflanzliche) Milch deiner Wahl verwenden.
  • Schmand: Statt Schmand kannst du auch Creme Fraiche oder Quark verwenden.
  • Salz: Zusätzlich oder statt Salz kannst du die Pancakes auch mit Pfeffer oder anderen Gewürzen deiner Wahl verwenden.
  • Mehl: Ich verwende helles Weizenmehl, du könntest aber auch Dinkelmehl verwenden. Auch Vollkornmehl ist eine Option. Die Pancakes werden dann aber etwas schwerer und weniger fluffig werden.
  • Backpulver
  • Reibekäse: Optional kannst du etwas geriebenen Käse in den Teig geben. Es eignen sich alle Sorten.
  • Frühlingszwiebeln: Für dieses Rezept gebe ich noch ein paar Frühlingszwiebeln in den Teig, die ich vorher anbrate. Du könntest sie auch frisch in den Teig geben, allerdings empfehle ich dir dann die Menge an Frühlingszwiebeln etwas zu reduzieren. Du könntest statt Frühlingszwiebeln auch normale Zwiebeln verwenden.
Herzhafte Pancakes mit Schmand

Herzhafte Pancakes einfach selber machen

Frühlingszwiebeln vorbereiten. Wasche die Frühlingszwiebeln und hacke sie in kleine Stücke. Dann erhitzt du etwas Öl in eine Pfanne und dünstest die Frühlingszwiebeln darin ca. 3-4 Minuten an. Stelle sie dann beiseite und lass sie etwas abkühlen.

Teig herstellen. Dann nimmst du eine Schüssel und gibst alle flüssigen Zutaten und das Salz hinein. Also Eier, Olivenöl, Milch, Schmand, Salz und gegebenenfalls andere Gewürze. Verrühre alles sorgfältig miteinander.

Vermische dann das Mehl mit dem Backpulver und gib die Mischung zu den flüssigen Zutaten. Verrühre alles kurz.

Zum Schluss gibst du die Frühlingszwiebeln und den Reibekäse dazu und vermengst alles miteinander.

Pancakes ausbacken. Erhitze in einer Pfanne etwas Öl. Gib eine kleine Schöpfkelle mit Teig in die Mitte und lass den Pancake solange braten, bis er auf der Oberseite kleine Bläschen wirft. Das dauert ca. 2-3 Minuten. Wende den Pancake dann und lass ihn nochmals etwa 2-3 Minuten backen.

Der Teig reicht für etwa 8 Pancakes.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Der Pancaketeig ist im Kühlschrank einen Tag haltbar.

Die ausgebackenen Pancakes sind im Kühlschrank etwa 3-4 Tage haltbar. Brate sie am besten nochmals in der Pfanne an, dann schmecken sie wieder wie frisch gebacken.

Herzhafte Pancakes mit Schmand

Diese herzhaften Pancakes sind…

  • fluffig und super saftig
  • schnell und einfach zu machen
  • mit Schmand
  • mit Frühlingszwiebeln
  • mit Käse

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Herzhafte Low Carb Pfannkuchen

Gemüse Muffins Low Carb

Gesunde Zucchini Waffeln

Saftige Blumenkohl Frikadellen

Flammbrot

Herzhafte Pancakes mit Schmand

Herzhafte Pancakes

Diese herzhaften Pancakes sind super fluffig. Durch den Schmand werden sie außerdem besonders saftig. Optional kannst du sie mit Frühlingszwiebeln und Käse verfeinern.
noch keine Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 ml Milch
  • 250 g Schmand
  • etwas Salz
  • 450 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver ca. 1 EL
  • Optional:
  • 50 g Reibekäse
  • ein kleiner Bund Frühlingszwiebeln
  • Sonstiges: Öl zum Anbraten

Anleitung
 

  • Die Frühlingszwiebeln waschen und klein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin 3-4 Minuten andünsten lassen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • Eier, Olivenöl, Milch, Schmand und Salz in eine Schüssel geben und sorgfältig verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.
  • Mehl und Backpulver vermischen und zu den flüssigen Zutaten geben. Kurz verrühren.
  • Die Frühlingszwiebeln und den geriebenen Käse unterheben.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und eine kleine Schöpfkelle voll in die Mitte der Pfanne geben. Sobald der Pancake nach 2-3 Minuten kleine Bläschen wirft, kann er gewendet werden. Von der anderen Seite auch nochmals 2-3 Minuten braten. Auf diese Weise etwa 8 Pancakes ausbacken.

Notizen

  • Du kannst die Frühlingszwiebeln auch direkt frisch in den Teig geben. Dann solltest du jedoch die Menge etwas reduzieren (ca. 2-3 Frühlingszwiebeln weniger).
Keyword Haferflocken Pfannkuchen, herzhaftes Frühstück, pancakes
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere gesunde Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Herzhafte Pancakes mit Schmand

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung