|

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl

Diese Haferflocken Pfannkuchen werden ganz ohne Mehl und ohne Zucker gemacht. Sie sind super schnell und einfach gemacht und werden durch den Joghurt besonders saftig.

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl

Pfannkuchen sind einfach der Klassiker wenn du ein unkompliziertes Frühstück oder einen einfachen Nachtisch haben möchtest. Mit meinem Rezept für Low Carb Pfannkuchen habe ich dir schon gezeigt, wie du Pfannkuchen ohne Mehl zubereiten kannst.

Im heutigen Rezept ersetze ich das Mehl komplett durch Haferflocken.

Diese Pfannkuchen mit Haferflocken sind besonders sättigend und kommen dazu ganz ohne Zucker aus. So eignen sie sich perfekt zum Frühstück – genau wie meine Waffeln mit Haferflocken. Als Topping passt dazu perfekt diese Haselnusscreme ohne Zucker.

Mit diesen gesunden Alternativen kannst du morgens süß und gleichzeitig gesund frühstücken.

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Haferflocken: Die Haferflocken werden für dieses Rezept fein gemahlen. Du kannst also feine oder grobkörnige Haferflocken verwenden.
  • Backpulver
  • Eier
  • Joghurt: Statt Joghurt könntest du auch Quark oder Skyr verwenden.
  • Milch
  • Honig: Zum Süßen kannst du etwas Honig, Ahornsirup oder Reissirup verwenden.
  • Salz
  • Öl
Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl

Haferflocken Pfannkuchen ganz einfach selber machen

Die Zubereitung ist super einfach und unterscheidet sich kaum von der Zubereitung “normaler” Pfannkuchen.

Der einzige Unterschied ist, dass du die Haferflocken erst fein mahlen musst. Gib sie dazu in einen Mixer oder Multizerkleinerer und lass sie solange mixen, bis sie ganz fein sind. Während des Mixvorgangs musst du die Haferflocken immer wieder umrühren und nach unten schieben. Gib das Backpulver dazu und vermische es mit den gemahlenen Haferflocken.

Verrühre dann alle anderen (flüssigen) Zutaten in einer Schüssel miteinander. Am besten geht das mit einem Handrührgerät oder Schneebesen. Rühre dann die gemahlenen Haferflocken unter und verrühre alles kurz.

Erhitze etwas Öl in einer Pfanne. Jetzt kannst du den Teig portionsweise in der Pfanne herausbraten. Pro Portion nimmst du etwa eine Schöpfkelle Teig. Insgesamt ergeben sich daraus etwa 8-10 Pfannkuchen.

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl

Was passt zu Haferflocken Pfannkuchen?

Die Pfannkuchen lassen sich perfekt mit dieser zuckerfreien Haselnusscreme kombinieren.

Aufbewahren und Haltbarkeit

Den rohen Teig kannst du einen Tag im Kühlschrank aufbewahren. Fülle den Teig dafür am besten in einen verschließbaren Behälter oder decke die Schüssel gut ab.

Die ausgebackenen Pfannkuchen halten etwa 3-4 Tage lang frisch.

Diese Haferflocken Pfannkuchen sind…

  • ohne Mehl
  • ohne Zucker
  • mit Joghurt
  • schnell und einfach zu machen
  • perfekt fürs Frühstück

Probier auch mal diese Rezepte

Low Carb Pfannkuchen ohne Mehl

Gesunde Zucchini Waffeln

Milchbrötchen ohne Zucker

Gesunde Waffeln mit Haferflocken

Gesunde Chocolate Chip Cookies

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl

Diese Haferflocken Pfannkuchen werden ganz ohne Mehl und ohne Zucker gemacht. Sie sind super schnell und einfach gemacht und werden durch den Joghurt besonders saftig.
4.67 from 15 votes
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 5 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Haferflocken*
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 100 g Joghurt
  • 130 ml Milch mehr nach Bedarf
  • 1 TL Honig mehr nach Bedarf
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Ausbraten

Anleitung
 

  • Die Haferflocken in einem Mixer oder Multizerkleinerer fein zerkleinern, bis Hafermehl entstanden ist. Das Backpulver dazugeben und kurz mixen lassen.
  • Eier, Joghurt, Milch, Honig und Salz verrühren. Die gemahlenen Haferflocken unterrühren.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen. Den Teig portionsweise ausbacken. Pro Portion etwas eine Schöpfkelle Teig verwenden. Insgesamt ergibt das Rezept etwa 8-10 Pfannkuchen.

Notizen

  • Gib etwas mehr Milch dazu, falls der Teig zu dick werden sollte.
Keyword Backen mit Haferflocken, Haferflocken Pfannkuchen, Pfannkuchen ohne Mehl
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Haferflocken Pfannkuchen ohne Mehl Pin

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

17 Kommentare

    1. Ich habe das Rezept ausprobiert, jedoch ist der Teig etwas zu dick man muss noch Flüssigkeit dazu geben. Auserdem vernisse ich die Kalorienwerte. Aber die Pfannkuchen sind wirklich lecker und ich werde sie öfter machen Ursula

      1. Hi Ursula,

        danke für das Feedback. Die Flüssigkeitsmenge habe ich jetzt im Rezept angepasst. Kalorien zähle ich keine, deswegen kann ich dir dazu leider auch nichts sagen.
        Aber freut mich, dass sie dir geschmeckt haben!

        Viele Grüße

  1. 5 stars
    Hallöchen,
    wirklich sehr leckere Pfannkuchen. Eine tolle Alternative. Selbst mein Sohn wollte gerne noch einen zweiten. Die werden wir definitiv nochmal machen. 😊👍🏻
    Habe erstmal deine Rezepte abonniert und bin sehr gespannt.
    Liebe Grüße

  2. Ich habe das Rezept etwas geändert
    Habe Äpfel und Zimt dazu, war sehr lecker
    Es wäre gut wenn die Kalorien auch dabei stehen würden
    LG Monika

  3. 5 stars
    Tatsächlich schnell verrührt- und genial gelungen, wider anfänglicher Zweifel 🙂
    Ich habe allerdings das Rezept etwas verändert; Haferkleie statt Haferflocken, Wasser statt Milch, als Zucker habe ich Birkenzucker genommen, 1 EL voll. Wie gesagt, genial gelungen! 🙂
    Danke für das Rezept. Ich hatte keinen Kuchen, keine Früchte, irgendwie nichts im Haus zum backen- für einen schnellen Kuchen. Dann fielen mir Pfannkuchen ein. Da ich Low Carb bevorzuge, googelte ich nach: Low Carb Pfannkuchen ohne Mehl- und so kam ich zu deinem Rezept! Danke- es hat mir unseren überraschenden Garten- Besuch versüßt 🙂

  4. 5 stars
    Habe sie gemacht, haben gut geschmeckt. Ich musste noch mehr Flüssigkeit verwenden. Danke fürs Rezept
    Heute mach ich sie zum Abendessen.
    Liebe Grüsse
    Manuela

  5. 5 stars
    Es schmeckt sehr gut. Zuckerfrei ist es wegen des Honigs, der zu 80 Prozent aus Zucker besteht. Honig ist nicht wirklich gesünder als raffinierter Haushaltszucker, aber man darf ja auch Zucker zu sich nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sterne Bewertung