|

Brombeereis selber machen

Cremiges Brombeereis kannst du ganz einfach selber machen. In diesem Rezept zeige ich dir eine Variante ohne Zucker und mit Ei. Du kannst es mit oder ohne Eismaschine herstellen, in der Anleitung findest du beide Varianten.

Brombeereis selber machen

Bist du bereit für den Sommer?

Die Temperaturen steigen und endlich ist es wieder Zeit für leckere Eiscreme. Dafür musst du nicht mal extra zur nächsten Eisdiele gehen, du kannst dein Eis einfach selbst herstellen.

In diesem Rezept zeige ich dir, wie du cremiges Brombeereis ganz einfach selber machen kannst. Du kannst das Eis mit oder ohne Eismaschine herstellen. Wobei du dir mit Eismaschine natürlich einiges an Arbeit sparst.

Mein Brombeereis kommt außerdem ganz ohne weißen Zucker aus. Stattdessen verwende ich Xylit.

Probier auch mal mein Rezept für Joghurt-Erdbeer-Eis oder dieses super schnelle Yogurette Eis.

Brombeereis selber machen Zutaten

Zutaten und Alternativen

  • Brombeeren: Du kannst frische oder gefrorene Früchte verwenden.
  • Eigelb
  • Xylit: Du kannst auch einen granulierten Zucker deiner Wahl verwenden, zum Beispiel Kokosblütenzucker.
  • Vanilleextrakt
  • Sahne: Du kannst fettreduzierte Sahne verwenden, dann wird das Eis etwas leichter.
  • Milch
Brombeereis selber machen 2

Brombeereis selber machen Schritt für Schritt

Schritt 1: Brombeeren pürieren

Gib die Brombeeren in einen Mixer und püriere sie so fein wie möglich. Dann drückst du sie durch ein Sieb, damit die Kerne ausgesiebt werden.

Stelle die pürierten Brombeeren dann erstmal beiseite.

Schritt 2: Eiscreme herstellen

Die eigentliche Eiscreme bekommt eine Art Pudding als Basis.

Dafür gibst du Eier, Xylit und Vanille in eine Schüssel und rührst alles cremig. Dann gibst du nach und nach die Sahne und die Milch dazu und rührst die Mischung glatt.

Gib die Flüssigkeit dann in einen Topf und erwärme sie langsam. Wichtig ist, dass du währenddessen durchgehend rührst und die Flüssigkeit nicht zu schnell erhitzt. Auf gar keinen Fall darf die Milch kochen, da die Eier sonst stocken!

Erwärme alles, bis die Masse langsam anfängt anzudicken. Sobald sie die Konsistenz ähnlich wie weicher Pudding bekommen hat, ist sie fertig.

Schritt 3: Eiscreme cremig rühren

Die Creme durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen. Das Brombeerpüree dazugeben und miteinander verrühren. Die flüssige Eiscreme dann vollständig abkühlen lassen.

Herstellung mit Eismaschine: Die Creme in eine Eismaschine geben und damit cremig rühren. Der Vorgang dauert je nach Modell und Menge ca. 15-30 Minuten. Das Eis dann in einen Behälter geben und im Tiefkühlfach fest werden lassen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Herstellung ohne Eismaschine: Die Creme in eine große Schüssel oder einen größeren Behälter geben und ins Tiefkühlfach stellen. Etwa 6-8 Stunden fest werden lassen und währenddessen immer wieder gründlich umrühren, am besten etwa jede halbe Stunde.

Brombeereis selber machen 1

Variationen

Du kannst das Eis mit allen Beeren deiner Wahl herstellen. Zum Beispiel mit Himbeeren, Blaubeeren oder Erdbeeren.

Sehr lecker und als leichtere Variante kannst du auch Joghurt statt Sahne verwenden. Probier dazu am besten mal dieses Rezept für Joghurt-Erdbeer-Eis aus.

Noch mehr Eisrezepte für heiße Tage

Joghurteis ohne Eismaschine selber machen

Avocado-Limetten-Eis

Yogurette Eis einfach selber machen

Dieses Brombeereis ist…

  • ohne Zucker
  • extra cremig
  • mit und ohne Eismaschine herstellbar
  • mit frischen Brombeeren
  • einfach selbst gemacht
Brombeereis selber machen

Brombeereis selber machen

Cremiges Brombeereis kannst du ganz einfach selber machen. In diesem Rezept zeige ich dir eine Variante ohne Zucker und mit Ei. Du kannst es mit oder ohne Eismaschine herstellen, in der Anleitung findest du beide Varianten.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Gericht Eis, nachspeise, Nachtisch
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Brombeeren in einen Mixer geben und fein pürieren. Das Püree dann durch ein feines Sieb drücken und so die Kerne aussieben.
  • Eigelb, Xylit und Vanille in einer Schüssel cremig rühren. Sahne und Milch nach und nach dazugeben und glatt rühren.
  • Die Milchmischung in einen Topf geben und langsam unter Rühren erhitzen, bis sie andickt. Nicht zu schnell erhitzen und auf gar keinen Fall kochen, da die Eier sonst stocken. Sobald die Mischung ungefähr die Konsistenz von weichem Pudding hat, den Topf vom Herd nehmen.
  • Die Creme durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen. Das Brombeerpüree dazugeben und alles sorgfältig verrühren. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
  • Die Eiscreme in eine Eismaschine geben und cremig rühren lassen. Danach in einen Behälter geben und im Tiefkühlfach fest werden lassen, bis es die gewünschte Konsistenz bekommen hat.

Notizen

  • Du kannst das Eis auch ohne Eismaschine machen. Gib es dafür in eine große Schüssel und stelle es ins Tiefkühlfach. Dort lässt du es ca. 8 Stunden lang fest werden und rührst es währenddessen immer wieder (etwa jede halbe Stunde) sorgfältig durch.
Keyword Brombeereis, Eis, Eis selber machen, Eiscreme
Hast du das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne einen Kommentar!

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und deine Sternebewertung! Für weitere zuckerfreie Rezeptideen findest du mich hier auf Pinterest.

Brombeereis selber machen Pin

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sterne Bewertung